Reisebericht Peru - die Nationalflagge Peru

Reisebericht Urlaub in Peru und Bolivien Land der Inka

Landkarte und Sehenswertes

Sehenswürdigkeiten in Peru

Sehenswürdigkeiten in Bolivien

Reisebericht Südamerika - die Flagge von Bolivien 

Sehenswürdigkeiten in Chile

Reisebericht Südamerika - die Flagge von Chile 

Reisetipps im Land der Inka

Reise und Urlaub Peru

astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Wetter und Klima in Peru Wetter und beste Reisezeit Peru

Vorwort Reisebericht Peru...
Reisebericht Peru - die Nationalflagge von Peru

Das Land der Inka mit mystischen Ruinen, Küstenwüsten, kolonialen Städte, dem Titikaka-See und 6000er Bergen...

 

 Reiseplanung Peru und Südamerika:

Es gibt prinzipiell drei Arten wie man eine Peru-/Bolivienreise organisieren kann:

  • Eine individuelle Rundereise mit Bus. Von zu Hause wird nur der Flug gebucht
    Tipps hierzu:
    • Wer den Inka Trail laufen möchte, sollte sich schon von zu Hause um Termin und Buchung kümmern, die Teilnehmerzahlen sind begrenzt!
      Die renomierteste und empfehlenswertste Agentur:  SAS Travel
    • Günstige Flüge findet man im Internet, z.B. bei flugbuchung.com
    • Inlandsflüge bucht man preiswerter in Peru, helfen und buchen kann die Agentur Lobos in Lima
    • Wer für die erste und letzte Nacht in Lima ein Zimmer sucht, dem sei ein privates Zimmer in der dt.-peruanischen Familie von Charo und Hans empfohlen: Hostal Lobos
    • Wer schon mal Hotels der mittleren Klasse anfragen und vorbuchen möchte, dem sei ebenfalls die Agentur Lobos in Lima empfohlen. Man kann über sie preiswert alle Hotels im voraus buchen.der Plaza San Martin in Lima, Peru
    • Ansonsten ist gutes vorankommen in Peru, Busse fahren überall hin, Zimmer sind preiswert, überall zu finden und sauber


  • Mitmachen einer organisierte Gruppenreise mit vorgegebenem Programm durch Peru/Bolivien
    • Für diejenigen, die sich nicht zutrauen, alles auf eigene Faust zu organisieren und
    • nicht scheuen mit einer mittlelgrossen Gruppe zusammen durch die Touristenhöhepunkte zu reisen
    • denen sei der Südamerikaspezialist viventura Reisen empfohlen 
  • Sich vor Ort mit Ortskundigen eine individuelle Tour in privater Gruppe zusammenstellen
    • Für alle, die individuelle Wünsche haben und/oder mit der eigenen Gruppe reisen möchten
    • dem sei die deutsch-sprechende kleine Agentur Lobos Abenteuer in Lima empfohlen. Es gibt keine Tour, die sie nicht in privatem Rahmen organisieren können.
  • Sich vor Ort mit Ortskundigen eine individuelle Tour in privater Gruppe zusammenstellen
    • Für alle, die individuelle Wünsche haben und/oder mit der eigenen Gruppe reisen möchten
    • dem sei die deutsch-sprechende kleine Agentur Lobos Abenteuer in Lima empfohlen. Es gibt keine Tour, die sie nicht in privatem Rahmen organisieren können!
       

Sprache und Sprachschulen in Südamerika:

Wer sich in Peru bewegt, sollte zumindest ein kleines bisschen spanisch beherrschen. In den Touristenzentren spricht man zwar meist auch Englisch, doch wird man immer wieder in Situationen kommen, wo einem nur ein Brocken spanisch weiterhilft.
Ausserdem kann man im Urlaub natürlich auch ganz andere Erfahrungen machen, wenn man sich zumindest etwas mit den Bewohnern austauschen kann.

Wer in Peru spanisch in einer Sprachschule lernen möchte, dem sei die Agentur viventura empfohlen.

Wer an der in Peru gesprochenen Art von Spanisch interessiert ist, dem sei der Sprachführer Kauderwelsch, Spanisch für Peru empfohlen. Ausserdem gibt es einen weiteren interessanten Sprachführer für Peru, den Kauderwelsch, Quechua für Peru-Reisende

 

Digitale Kamera für die Reise nach Peru und Bolivien:

Wer eine solch spezielle Reise nach Südamerika macht, sollte auch eine passende Kamera haben, um die Bilder festzuhalten. Ich war 2003 und 2007 und 2008 in Peru, Bolivien, Chile und Brasilien unterwegs und mir hat eine Canon EOS Spiegelreflexkamera immer gute Dienste geleistet. Anfangs noch eine analoge EOS 50, dann eine Canon EOS 500D und nun eine Canon EOS 760D...
Allerdings benötigt man schon etwas Muse zur Fotografie, darf sich nicht davor scheuen die bis zu 1kg schwere Kamera mit sich herumzutragen und sollte sich schon auch etwas mit der Fotografie auskennen. Von alleine macht eine DSLR noch keine besseren Bilder, aber speziell in der Dämmerung und bei wenig Licht fängt sie Stimmungen viel besser ein als eine Kompaktkamera.

Eine Kompromiß zwischen Möglichkeit und Gewicht ist eine gute Kompaktkamera wie die Canon IXUS oder die Kameras vergleichbarer Hersteller...

 

Reiseführer und Reiseliteratur Peru und Bolivien:

Hier einige Tipps für Reiseführer und weiterführende

 

Polyglott on Tour - PeruPeru - Polyglott on Tour
Informiert auf über 100 Seiten kurz über Sehenswürdigkeiten und Trekking-Touren.
Gut für eine erste Übersicht und Reiseplanung, bzw. als Begleiter bei organisierten Reisen.
ca. EUR 7,95

Reise Know How Peru und BolivienReise Know How Peru und Bolivien
sehr informativer Reiseführer für den Individualisten, mit vielen Karten, Adressen, Tipps für Unterkunft, Ausflüge und Restaurants. Der deutsche Reiseführer für die Individualreise in Peru!
über 700 Seiten
ca. EUR 25.--

Lonely Planet PeruLonely Planet Peru (englisch)
der klassische Reiseführer für alle Backpacker.
auf ca. 440 Seiten sind neben vielen Karten auch empfehlenswerte Unterkünfte, Resaurants und Ausflüge für jeden Geldbeutel beschrieben.
ca. 19.-- EUR

Outdoorhandbuch Peru - der Inka TrailOutdoorhandbuch Peru - der Inka Trail
bietet alle Informationen rund um den beliebtesten Trail Südamerikas.
Für alle, die sich intensiv auf die 4 Tage Inka-Trail vorbereiten möchten...
ca. EUR 12,90

die Inka - Geschichte, Kultur und Religiondie Inka
alles über Geschichte, Kultur und Religion der pre-spanischen Kultur
vereint die verschiedenen Quellen mit den aktuellen archäologischen Entdeckungen.
ca. EUR 7,50

Bildatlas Special PeruHB Bildatlas Peru
viele gute Bilder und Berichte über die Landschaften und das Leben in Peru
gut, um Interesse für das Land Peru zu wecken!
ca. EUR 8,50

GEO Special AndenGeo Spezial Anden
interessante Stories und Bilder aus den Andenstaaten Equador, Peru, Chile und Bolivien.
Für alle, die sich über das Reiseland noch nicht einige sind... 
ca. EUR 7,80


 

Aber nun...

Entdecken Sie Peru beim Reiseportal auf astrosoft Reiseberichte...

Viel Spaß!

 
 Kommentare zu unserer Webseite Reisebericht Peru sind erwünscht!

Sehenswürdigkeiten von Lima Reisebericht Lima
Peru Reisebericht
© 2003 - 2016 by Reiseberichte weltweit

Peru - Fakten, Infos und Sehenswürdigkeiten bei reisezielinfo.de
Alle Informationen über Peru und den Inka Trail sowie Reiserouten und Reisetipps im Reich der Inka wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in Peru und den touristisch interessanten Orten in Peru und Bolivien nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.