Flagge von Island

Reisebericht Island - Reisetipps für die Rundreise mit dem Wohnmobil
 

 Islands Sehenswürdigkeiten

 Island - der Norden

 Island Outdoor - Rund um Island auf der Ringstraße
Highlights Island
50 Reiseziele, die Sie auf Island gesehen haben sollten

 

 Island - der Westen

 

 Island - der Süden

 

 Island - der Osten

 

 Island - Reisetipps und Fakten
  • Reiseführer und Buchtipps Island...

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Island - Reykjavik (Hallgrimskirche, Perlan, Hafen),
"Brücke zwischen 2 Kontinenten" bei Hafnir

Reisebericht Island - Rundreise mit dem Wohnmobil vom 29.05.08 bis 23.06.08

   
  Island - der Westen: Geothermalgebiet Reykholt/Deildartunga, Reykjavik, Halbinsel Snaefellsnes
   

08.06.08: Am frühen Morgen scheint wieder die Sonne. Heute, am Sonntag, soll es in die Hauptstadt Reykjavik gehen. Wir erwarten am Sonntag dort weniger Stadtverkehr und verschieben die Erkundung der Halbinsel Snaefellsnes auf danach.

Wir fahren also wieder zurück bis Reykholt, dann auf Straße 50 Richtung Hauptstadt und kommen über eine schöne Hochfläche mit guter Sicht auf Berge oder weites Land.

Bauernhöfe im Westen von Island Bauernhöfe im Westen von Island   Landschaft an Straße 50, Westisland Landschaft an Straße 50, Westisland

Dann meiden wir den Tunnel und fahren die Strecke um den Fjord Hvalfjördur herum. Es ist eine sehr interessante Fahrt durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

am Fjord Hvalfjördur, Westisland am Fjord Hvalfjördur, Westisland Umfahrung des Fjordes Hvalfjördur, Westisland Umfahrung des Fjordes Hvalfjördur, Westisland

 Geo Special Nordmeer mit Island, Grönland und Spitzenberge
Geo Special Nordmeer
mit Island

Geo Special Nordmeer mit Island, Grönland und Spitzenberge

Unterwegs machen wir eine schöne Rast am Fjord und bei einem kleinen Wasserfall. Viele hübsche Vögel, die Austernfischer, haben hier ihre Nester und sehen uns nicht gerne. Sie wollen uns mit viel Geschnatter vertreiben.

Bald darauf sind wir wieder auf Straße 1 und es heißt: "Reykjavik, nördlichste Hauptstadt von Europa,  wir kommen".

Blick auf die Hauptstadt Reykjavik, Westisland Blick auf die Hauptstadt Reykjavik, Westisland   blaue Lupinen bei der Anfahrt auf Reykjavik, Westisland blaue Lupinen bei der Anfahrt auf Reykjavik, Westisland

In der Universitätsstadt finden wir auch gleich einen Parkplatz. Das moderne, lebenslustige Reykjavik mit einem günstig gelegenen Hafen hat ca. 113.000 Einwohner und wächst ständig. Unmittelbar an die Hauptstadt grenzen die nächst größeren Städte. So daß in diesem Ballungsraum 65 % der Isländer wohnen. Die weithin sichtbare Hallgrimskirche ist Wahrzeichen der Stadt und überragt das Zentrum. Prunkstück ist ihre 72 Register-Orgel mit 5275 Pfeifen. Im Sommer finden regelmäßig Orgelkonzerte statt.

Unterkünfte in Reykjavik
Hotel Reykjavik in Reykjavik 
Hotel Reykjavik

Reykjavik, Hallgrimskirche, Island, Südwesten Reykjavik, Hallgrimskirche, Island, Südwesten
Orgel in der Hallgrimskirche in Reykjavik, Südwestisland Orgel in der Hallgrimskirche in Reykjavik, Südwestisland

Auf künstliche Weise ist es dem Architekt gelungen, in der Kirche viele Seiten der Insel aus Feuer und Eis darzustellen. Eine weitere Attraktion ist ihre Aussichtsplattform auf dem 75 m hohen Turm. Hier genießen wir die Aussicht auf die Stadt und das Umland.

Reykjavik, Aussicht auf die Stadt vom Turm der Hallgrimskirche, Island, Südwesten Reykjavik, Aussicht auf die Stadt vom Turm der Hallgrimskirche, Island, Südwesten   Aussicht auf Reykjavik vom Turm der Hallgrimskirche, Südwestisland Aussicht auf Reykjavik vom Turm der Hallgrimskirche, Südwestisland

Wir fahren ein kleines Stück weiter zur nächsten Attraktion der Stadt. Auf dem Hügel Öskjuhlid liegt Perlan mit einer spektakulären  Glaskuppel, die über sechs großen Heißwasserkesseln thront. Jeder der sechs Kessel faßt 4 Millionen Liter 85 Grad heißes Wasser. Es stammt aus ca. 50 Bohrlöchern im Gebiet von Reykjavik und versorgt Stadt und Umland.

In der Kuppel befindet sich im unteren Stock das Saga-Museum und in der 4. und 5. Etage ein Panorama-Cafe und ein Drehrestaurant, wo wir Kaffee und Eis genießen.

Reykjavik, Perlan, Heißwasserbehälter mit Glaskuppel, Island, Südwesten Reykjavik, Perlan, Heißwasserbehälter mit Glaskuppel, Island, Südwesten   Reykjavik, Aussicht auf die Stadt von der Glaskuppel Perlan, Island, Südwesten Reykjavik, Aussicht auf die Stadt von der Glaskuppel Perlan, Island, Südwesten

Es geht per Aufzug oder von der geräumigen Halle über eine große Wendeltreppe hoch in die Spiegelkuppel. In deren Glas ergeben sich schöne Spiegelungen.

Von der Cafeteria gelangt man auf die um die Kuppel herumführende Aussichtsplattform von Perlan und hat allerbesten Blick über die Stadt und ihre malerische Umgebung.

Wir fahren zum Hafen und sehen an der Hafenstraße eine moderne Skulptur eines Wikingerschiffs. Vom Parkplatz aus machen wir noch einen kurzen Abstecher in die Innenstadt. Wir kommen über einem Platz mit Musik und Tanz unter freiem Himmel und durch schöne Gassen  mit Terrassencafes.

Gemütlichkeit in Reykjavik, Hauptstadt von Island, Südwesten Gemütlichkeit in Reykjavik, Hauptstadt von Island, Südwesten Reykjavik, am Bootshafen, Island, Südwesten Reykjavik, am Bootshafen, Island, Südwesten

 Merian Island
Merian Island
Hochwertige Fotos und vielfältige Essays machen Lust auf mehr Island...

Sehenswert ist auch das Rathaus am Stadtsee. Die große "Shopping-Mail" Kringlan ersparen wir uns heute.

Kaum haben wir die Stadt in Richtung Südosten und Keflavik verlassen, befinden wir uns wieder einmal in einer Mondlandschaft aus Lava. Nach Keflavik suchen wir einen Übernachtungsplatz und finden ihn ca. 7 Kilometer nach Hafnir. Am Parkplatz bei der "Brücke zwischen zwei Kontinenten" in der Nähe von Stora Sandvik. Hier reiben Europa und Amerika aneinander und driften jährlich weitere 2 cm auseinander.

 

Lava-"Mondlandschaft" in der Nähe von Hafnir, Westisland Lava-"Mondlandschaft" in der Nähe von Hafnir, Westisland   Brücke zwischen 2 Kontinenten (Europa und Amerika) bei Stora Sandvik, Island, Südwesten Brücke zwischen 2 Kontinenten (Europa und Amerika) bei Stora Sandvik, Island, Südwesten

Das selbe in größerem Format werden wir später in Pingvellir erleben. Wir sind sehr beeindruckt, wie hier die Erde in Bewegung ist und Gräben schafft. Sandvik liegt unweit am Atlantik und hat einen der schönsten Sandstrände Islands. Am Parkplatz zwischen Lavafeldern machen wir Abendessen und verbringen einen gemütlichen Abend.


Blaue Lagune, Borgarnes, Helgafell/Halbinsel Snaefellsnes  weiter am nächsten Tag mit: "Blaue Lagune", Borgarnes, Helgafell/Halbinsel Snaefellsnes 
 

 

 zurück zur Startseite Reisebericht Island - Rundreise mit dem Wohnmobil
 © 2009 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub in Island sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für Island, die Blaue Lagune und Reykjavik wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Island nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.