Reisebericht Kuala Lumpur und MalaysiaReisebericht Urlaub in Singapur

Reisebericht Malaysia und Singapur
 

 Landkarte und Sehenswertes
 Reisebericht Singapur


 Reisebericht Malaysia
 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Penang - Georgetown, Kulturstätten und tolle Strände

Kuala Kangsar, Malaysia

 

Reisebericht Malaysia -
Insel Penang - Strände und Kultur
in Malaysia
(8.11. - 9.11.98)

 Wir fahren mit dem Bus über die Penang Bridge nach Georgetown an der Westküste von Westmalaysia.

Der Busterminal liegt unter dem Comtar-Hochhaus und ist ziemlich Figur am Kok Lok Si Tempel, Penang, Malaysiastickig und dreckig. Ursprünglich wollen wir mit dem Bus nach Batu Ferringhi fahren.

Da dies jedoch an dem Fahrplan bzw. der riesigen Menschenmenge, die auf den Bus wartet scheitert, entscheiden wir uns in Georgetown zu bleiben.

Wir finden im Eng Aun Hotel eine billige aber nicht so tolle Bleibe (RM 26.20). Weitere Penang Hotels sind aber auch zu empfehlen...

Als erstes fahren wir mit dem Bus 361 Richtung Penang Hill und erklimmen dort als erstes den sehr beeindruckenden Kok Lok Si Tempel, den größten buddhistischen Tempel in Malaysia!

Der Fußweg nach oben ist gepflastert mit vielen Souvenirläden. Die stehen so dicht, dass eine Überdachung Sinn machte. So sieht man leider erst was von der schönen Umgebung, wenn man vor dem Tempel steht.

 

Der Eintritt ist kostenlos, nur für den Zutritt zur neuen Gebetshalle und das Besteigen des Turmes hat man einen Kok Lok Si Tempel in Georgetown, Malaysia die Aussicht vom Penang Hill, MalaysiaUnkostenbeitrag von RM 1 zu entrichten.

Anschließend fragen wir an einem Lottoschalter nach dem Weg.

Als ich nicht gleich kapiere was er mir erklärt, macht der Mann seinen Schalter zu und läuft ganze 5 Minuten mit uns mit bis wir die Abkürzung zum Penang Hill Station nicht verfehlen können.

Typisch Malaysia!

Die Penang Hill Bahn ist sehr romantisch. Sie verläuft sehr steil den Berg hinauf und das mit nur ca. 5 - 10 km/h.

Die Trasse bildet eine enge Schneise durch den Urwald.

Vergleichbar mit der Heidelberger Bergbahn auf den Kaiserstuhl, wenn die jemand kennt.



Leider ist es oben neblig. Aber ab und an konnten wir von dem 830 m hohen Berg einen tollen Blick auf Georgetown, die Hauptstadt von Penang und die Küstenregion erhaschen.

Das Comtar-Gebäude die Innenstadt von Georgetown, Malaysia in der Innenstadt ein Stilbild in Penang, Malaysia ist das einzige Hochhaus und ist von überall (sogar später beim Flug von Langkawi nach KL) zu sehen.

Wieder in Georgetown selbst, sehen wir uns nach Fotokameras um, die hier tw. billig angeboten werden (verhandeln bis ca. -30% ist möglich!).

So komme ich zu einem neuen Cameragehäuse. Meine alte Canon EOS650 wird durch eine moderne EOS50 ersetzt...

Am nächsten Morgen holen wir uns Tickets für die Fährfahrt nach Langkawi. Von hier die schnellste Möglichkeit zu ca. 150 km nördlich gelegenen Urlaubsinsel.

Wir spazieren etwas am Pier entlang des Fort Conwallis.

Da wir von hier keinen Bus finden nehmen wir ein Taxi, das uns für RM 20 nach Batu Ferringhi im Norden der Insel Penang bringt.

 
Malaysia Sehenswürdigkeiten 

 

Dort laufen wir am Strand entlang bis nach Teluk Bahang. Der Strand ist recht schön und es ist relativ wenig los. In Teluk Bahang essen wir eine KleinigkeitKungs beim Einkaufen, Malaysia und finden auf dem Weg zur Orchid Farm bzw. dem Forrest Recreation Park eine Batikfabrik.

Hier haben wir Gelegenheit die Fabrik sowie die Wachstechniken zur Erstellung der Batiken zu besichtigen. Alles geschieht in Handa rbeit. Die ausgestellten Stücke sind sehr schön, aber für unseren Geschmack doch etwas teuer.

An beiden Abenden auf Penang waren wir in der Nähe unseres Hotels in Georgetown essen. Für mich waren es die beiden besten Essen des Urlaubs.im Markt von Georgetown, Malaysia

Einmal waren wir im "Hongkong" (29, Cintra Street) und am zweiten Abend im "Green Planet" (nicht weit vom Hongkong).

 Wer in der Nähe ist, sollte mal reinschauen, zumal beide auch noch als preiswert zu bezeichnen sind!

Auf morgens 6.30 Uhr am 10.11. bestellen wir uns am Hotel einen Minibus zum Fährterminal, da die Fähre schon sehr früh geht...

Im Nachhinein betrachtet hat uns Langkawi wesenlich besser gefallen als die Insel Penang.


 

Langkawi, Malaysia
Malaysia und Singapur Homepage

© 2001 - 2016 by astrosoft.de


Alle Informationen über den Urlaub in Singapur sowie Routen und Tipps für Malaysia wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Malaysia nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.