Flagge von Spanien, den Kanaren und La Palma
Reisebericht Wandern auf
La Palma

 

 Reisebericht La Palma:

 La Palma - die Regionen:

 La Palma Infos und Reisetipps:

 diese Site zu Ihren Favoriten hinzufügen
 

 Die Kanaren und Spanien:

Kanarische Inseln - die Reiselinkliste

 Kanarenpartner astrosoft.de:


In Partnerschaft mit

astrosoft.de - Reisefeedback:


© 1998-2013 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Karte La Palma - Landkarte und Übersicht interessanter Orte
Vorwort La Palma...  


Kanarische Inseln
La Palma - Landkarte und Übersicht

La Palma ist eine der im Durchschnitt höchstgelegenen Inseln. Kaum eine Stadt oder ein Dorf liegt auf Meereshöhe. Der einzig bedeutende Ort mit Promenade am Meer ist die Hauptstadt Santa Cruz de la Palma.

Die meisten anderen Ortschaften wie Los Sauces, Barlovento, Garafia, Los Llanos oder Funcaliente liegen auf 300 bis 800 m Höhe, da die Küste am Meer sofort stark ansteigt. In der unten abgebildeten Karte erkennt man dies nur andeutungsweise.

Welche Region der Isla Bonita interessiert am meisten?
Einfach einen Klick auf die Landkarte riskieren und ein Link führt zur gewünschten Region!

Landkarte La Palma, Kanaren

Richtig groß ist La Palma nicht. Nur ca. 25km x 45km, allerdings spricht der-/diejenige, welche(r) die Insel schon mit dem Auto ringsum befahren hat mit etwas mehr Ehrfurcht von dem Eiland. Die vielen Berge und Serpentinen verlangen einem doch mehr Zeit ab, als man im voraus rechnet. Anhand der Karte kann man das nur erahnen...


 

Ausgangspunkt unserer Touren war unsere "Burg" El Pino, d.h. unser Häuschen in der Nähe des Mirador El Time. Wir hatten dieses casa rural inkl. unser Ferienhaus auf La Palma, KanarenMietwagen von Deutschland aus gebucht und waren total überrascht wie toll es liegt und wie viel Platz wir hatten.

Zu unserem temporärem Besitz zählte ein großes Wohnzimmer, eine gut bestückte Küche, ein Bad, zwei Schlafzimmer, ein Waschzimmer, eine riesige Terrasse und ein großes Gelände mit einigen Bäumen und einem Garten... und das alles abseits der Hauptstrasse durch La Punta etwas am Berg...

Alles in allem ist so ein Häuschen aus unserer Sicht für einen aktiven Wanderurlaub sehr zu empfehlen.

Morgens haben wir meist Obst oder Brot gegessen, für unterwegs waren wiederum Obst oder Kekse eingeplant und abends haben wir uns ein Restaurant gesucht oder haben einfach daheim gekocht... je nach belieben...

Viel Spaß bei unseren Touren und Wanderungen!

der Norden von La Palma...
La Palma Homepage...

© 2002 - 2016 by


Alle Informationen über den Urlaub auf den kanarischen Inseln sowie Routen und Tipps zu La Palma wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise auf die Isla Bonita La Palma nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.