Nasca und die mystischen Scharrbilder

die peruanische Nationalflagge

 

Unweit von Ica kann man in südlicher Richtung die weltberühmten, geheimnisvollen "Linien von Nasca" bestaunen.

 

Hier entwickelte sich die gleichnamige Prä-Inkakultur, die ihrer Nachwelt mit der Chessna fliegen über den Scharrbildern von Nasca, Perubeeindruckende Zeugnisse mehrfarbiger Keramikkunst hinterlassen hat. einige der Linien von Nasca in Peru

In der "Pampa" von Nasca, einer ebenen Wüstenlandschaft nahe der Küstenstadt gleichen Namens, befindet sich eines der größten Mysterien der Welt:

ein Mosaik gigantischer, stilisierter Zeichnungen, die einen Affen, einen Fisch, eine Spinne, einen Kolibri und zahlreiche geometrische Formen darstellen.

Diese Scharrbilder sind nur aus größter Höhe erkennbar. Die deutsche Mathematikerin Maria Reiche hielt sie für einen riesigen Sternenkalender.

Ein Besichtigungsflug über die Sandwüste ist ein atemberaubendes Erlebnis.

 

Um die Linien von Nasca zu bestaunen mieten wir eine Cessna, die Kosten pro Person US$ 50...

 

 Weiter geht's mit Puerto Inka...

 

Peru Reisebericht mit dem Motorrad
© by Bruno von Arx released by