Macau, China... Macau, China...


Reisebericht Hong Kong
Tipps for Travelling in Hong Kong...

Hong Kong ist am besten über den internationalen Flughafen zu erreichen. Hier bieten sich Flüge mit Stopover verschiedener Airlines an, z.B. fliegt die Thai Airlines über Bangkok.

Hier ist ein mehrtägiger Aufenthalt ohne Aufpreis möglich. Skyscraper in Hong Kong, ChinaWer also Zeit hat, kommt so zu einem zusätzlichen interessanten Reiseziel mit vielen Highlights. 

Für die Einreise ist ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass von Nöten. In Hong Kong bzw.

Macau gilt die Zeit MEZ +7 Stunden. Zahlreiche chinesische Feste richten sich nach dem Mondkalender und finden deshalb jährlich an verschiedenen Daten statt. So z.B. das chinesische Neujahr Ende Januar / Anfang Februar.

Nur in den Monaten Januar bis März ist wärmere Kleidung notwendig, sonst ist es warm bis heiß in Hong Kong und Macau.

Außerdem herrscht meist eine hohe Luftfeuchtigkeit, so dass sich Anstrengungen deutlich früher bemerkbar machen. Für die Fahrt vom Flughafen in die Stadt bietet sich der Flughafenbus (Airbus) an. am Convention Center in Victoria, Hong Kong, ChinaEr benötigt eine knappe Stunde und fährt in der Nathan Road verschiedene Haltestellen an.
 

 

Die U-Bahnlinie vom Flughafen in die Stadt befindet sich derzeit noch im Bau.

Mit Hilfe der U-Bahn, dem Bus bzw. der Straßenbahn in Victoria kommt man eigentlich überall hin. Ein Leihwagen ist kaum von Nöten, zumal die Strassen in Hong Kong fast permanent verstopft sind. Zudem herrscht hier Linksverkehr.

So fahren täglich ca. 2 Mio. Personen mit der U-Bahn. Zudem sind Mehrfahrtenkarten an allen MTR- und öfen erhältlich.

Die Fähren von Kowloon nach Victoria gehen alle 10 Minuten und kosten nicht einmal eine Mark, 100 jähringe Eier auf dem Markt in Hong Kong, Chinaallein wegen der Aussicht auf Victoria sollte man mindestens einmal damit gefahren sein.
 

Die Hotels in der Stadt sind teuer. Preisabschläge von bis zu 50% erhält man, wenn man vorab über das Internet bucht (siehe Reisetipps Hong Kong). Die meisten einfacheren Gasthäuser finden sich im Süden von Kowloon.

Gute Hotels suchen wir immer über booking.com, wie zum Beispiel für Hong Kong im Stadtteil Tsim Sha Tsuidas gigantisch tolle Hotel K11-Artus.

Übliche Mitbringsel sind Seide, Jade, Stickereien, T-Shirts, Decken, Porzellan oder asiatisches Kunstgewerbe. ein Markt in Hong KongHandeln ist in jedem Fall angesagt (außer in Kaufhäusern).

Die Öffnungszeiten betragen für Behörden meist 9.30 bis 16.00, sonst 9.00 bis 18.00 oder 10.00 bis 22.00

Man reist am besten mit Traveller Cheques in US$, der HK$ steht ca. 1:8 zum Euro, d.h. 1HK$ = 0,12 Euro.  Als Trinkgeld sind 5 bis 10% üblich.
 

Öffentliche Toiletten gibt es wenige und diese sind meist nicht sonderlich hygienisch, am besten sucht man eine in einem Restaurant oder Hotel auf.

Man hat 220V bei 50 Hz, meist wird jedoch ein Zwischenstecker für unsere Euro-Norm-Stecker benötigt. 

Preiswerte Flüge nach Asien, insbesondere Hong Kong finden sich im Internet, z.B. beim großen Portal Flugbuchung.com, wo sofort die Verfügbarkeit geprüft und auch risikolos gebucht werden kann.

 

 

Tipps für den Kauf von Reiseführern für Hong Kong und Macau:

MARCO POLO Reiseführer Hongkong, Macau: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App und Event&News

Lonely Planet Reiseführer Hongkong


 

 

Reise Know-How Reiseführer Hongkong - mit Macau mit Stadtplan

Pocket Rough Guide Hong Kong & Macau (Rough Guide Pocket)


 

 

Hong KongWir in Hong Kong

  • wydera.de - Reisebericht einer Hong Kong-Reise mit tollen Bildern

Sonstige Reiseseiten

Reiseberichtsammlungen:

 

 

Hong Kong Homepage...

© by astrosoft.de