Flagge der Schweiz und dem Wallis

Reisebericht Wandern im Val d'Anniviers im Wallis
 

 Landkarte und Highlights

 

 Wandern im Val d'Anniviers


 Reisetipps zum Eifischtal
  und der Schweiz
  • Reiseführer für das Val d'Anniviers und Wallis

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

3. Tag: Tour zur Cabana des Becs de Bosson-Hütte

Reisebericht: Wandern im französischsprachigen Val d´Anniviers (deutsch: Eifischtal)
vom 02.09.2001 bis 13.09.2001
(von Grimentz aus)

 
 Val d'Anniviers im Wallis - 3. Tag: Tour zur Cabana des Becs de Bosson-Hütte
 

Bei allerbestem Wetter brechen wir auf. Den ersten Anstieg auf 2112 m bewältigen wir mit der Gondelbahn bis Bendolla.

Nach den Bergstationen der Liftanlagen führt unser Weg Richtung La Tsarva, später Becs de Bosson in einer Geröllhalde aufwärts zu einem kleinen Pass.

Aufstieg Cabane des Becs de Bosson, Wallis, Schweiz

Als wir höher kommen, ist der Weg meist schneebedeckt. Auf dem Pass können wir schon von Weitem die Hütte sehen. Wir sind hier am Scheidepunkt zwischen drei Tälern. 

Blick von der Cabane des Becs de Bosson, Wallis, Schweiz

Nach ca. 2 1/2 Stunden Aufstieg stehen wir auf 2985 m Höhe vor der Cabane des Becs de Bosson und staunen über die grandiose Landschaft, die sich ringsum zeigt. 

Cabane des Becs de Bosson, Wallis, Schweiz

Von hier aus könnte man den Becs de Bosson (3149 m Höhe) in 50 Minuten ersteigen.
In der Hütte, die Sommer wie Winter bewirtschaftet wird, bekommen wir eine große Pfanne mit Käsespatzen serviert.

Abstieg von der Cabane des Becs de Bosson, Wallis, Schweiz

Danach treten wir gestärkt den Rückweg an und freuen uns an unserer schönen Umgebung.


4. Tag Tour zum Hotel Weisshorn und zur Bella-Tolla-Hütte   4. Tag Tour zum Hotel Weisshorn und zur Bella-Tolla-Hütte 

 

 zurück zur Startseite Val d´Anniviers
 © 2008 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub im Val d'Anniviers im Wallis sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für das Wallis in der Schweiz wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise ins Eifischtal im Wallis nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.