Nationalflagge Italien mit Südtirol

 Reisebericht Drei Zinnen und Wandern in den Sextner Dolomiten in Südtirol
 

 Landkarte und Highlights

 

 Touren und Hütten
  in den Sextner Dolomiten


 Reisetipps Sextner Dolomiten
 
 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Sextner Dolomiten - Bergtour von Rain zur Hochgallhütte in Südtirol

   Wandern in Südtirol - Reisebericht mit dem Wohnmobil in den Sextner Dolomiten...

  
  Bergtour in die Riesenfernergruppe zur Hochgall-Hütte, der früheren Kassler Hütte...
 

Heute ist Samstag der 03.09.2005. Nach dem Frühstück gehen wir ca. 9 Uhr auf Wandertour. Das Wetter ist bewölkt. Auf markiertem Weg 1 geht es von Rain aus im Schatten zuerst durch Wald.


 
Ab und zu bietet sich ein guter Ausblick ins Tal. Er wird immer besser je weiter wir höher kommen. Die Strecke heute ist abwechslungsreicher als gestern. Gute Aussichten wechseln mit kleinen Wasserfällen, Holzstegen und interessanter Landschaft.

 Ausblick beim Aufstieg zur Hochgall- und Kassler Hütte

Im letzten Drittel unseres Aufstieges hat man bereits öfters den Hochgallgletscher und die Hochgallhütte, ehemals Kassler Hütte im Blickfeld. Wir kommen nach gut 2 Std. an der Hütte, auf 2.276 m, an.

die Hochgallhütte (früher Kassler Hütte), Südtirol

Sie liegt am Nordabhang der Riesenfernergruppe. Es ist viel los hier. Vor der Hütte in der Sonne rasten wir fast eine Stunde und lassen uns Getränke und Suppe schmecken. Danach laufen wir noch ein Stück auf Wanderweg Nr. 8 um dem Hochgallgletscher näherzukommen. Wir sitzen auf großen Steinen in der Sonne und bewundern die Landschaft. Hier ist eine wohltuende Ruhe nach dem Trubel auf der Hütte.

im Hochgall Gletschergebiet, Südtirol

Dann lassen wir uns nochmals auf der Hütte mit Cappucchino und Apfelstrudel verwöhnen bevor wir uns wieder auf den bereits bekannten interessanten Abstiegsweg begeben. Nach ca. 2 Std. (ca. 15 Uhr) kommen wir am Wohnmobil in Rain an und sagen: " Es war sehr schön heute".

Wir lüften unser Mobil, machen uns frisch und werfen unseren Gasherd an. Es gibt heute gebratenen Lachs, Nudeln und Gurke. Klaus braucht einen Erkältungstee!! Am Abend ist ein Gewitter und es regnet leicht. Deshalb muß heute unser Abendspaziergang ausfallen. Wir lesen  und machen Kreuzworträtsel.

An diesem idealen Platz bleiben wir nochmals eine Nacht.
 

chronologisch gehts nun
 weiter mit der Wanderung zur Dreischusterhütte... 

 

 
Sextner Dolomiten in Südtirol
 © 2006 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über die Sextner Dolomiten sowie Routen und Tipps in Italien wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Landschaften in den Sextner Dolomiten nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.