die Flagge von Italien

Reisebericht Urlaub Insel Elba - mit dem Wohnmobil in Italien

 

 Sehenswertes Insel Elba
 Insel Elba und Ausflüge:
 Elba, Toskana und Italien -
 Reiseführer und Karten

 GEO Saison Toskana für Geniesser
MERIAN Toskana und Elba

diese Site zu Ihren Favoriten hinzufügen
 

 Insel Elba und Toskana:
 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Portoferraio auf der Insel Elba - ehemals Exil von Napoleon

Insel Elba - die Hauptstadt Portoferraio von Elba, Italien

Reisebericht Insel Elba - weit mehr als die Macchia und die sehenswerte Hauptstadt Portoferraio

 

 11.05.04: Portoferraio - Sehenswürdigkeiten und Spaziergang in der Hauptstadt von Elba
 Ja, wir haben Glück. Das Wetter ist heute früh schon super schön und wir können außen frühstücken. Danach fahren wir los.

 
 

Heute wollen wir uns die Hauptstadt Portoferraio vornehmen, die wir bisher bei unseren Touren immer nur von weitem im Blickfeld hatten.

Portoferraio auf Elba Bild 224 Blick auf Portoferreio

Sie liegt herrlich in einer halbkreisförmigen Bucht im Norden von Elba und ist auch wichtigste Hafenstadt. Sie hat ihren Namen vom Eisen, das bereits durch die Etrusker und Römer verhüttet wurde. Das heutige Stadtbild geht im Wesentlichen auf die Herrschaft von Florenz zurück. Die ausnehmend hübsche Stadt wird von einer doppelten Festung überragt (Forte Falcone und Forte Stella). Sie wurde 1548 gebaut um die Bevölkerung vor Piratenüberfällen zu schützen.

Napoleon lebte 1814/15 als Verbannter auf Elba und hat sich die Festung zum Teil als Residenz ausbauen lassen. Er bezog die Villa dei Mulini, die zwischen beiden Festungen steht. AltPortoferraio wird noch ganz von einer Stadtmauer umschlossen. Das Doppeltor (Porto al Mare) führt in die Stadt. Innerhalb stehen die Häuser eng beisammen. Treppenstraßen ziehen sich bis zu den beiden Festungen mit Türmen und Toren hoch.

Portoferraio auf Elba Bild 378 Blick auf Portoferreiro vom Wehrgang

Am Rande der Stadt finden wir sogar einen kostenlosen Parkplatz und stehen bald danach schon am alten "Medici"-Hafen, dem Hauptplatz der Altstadt und sind begeistert. Dahinter die baumbestandene Piazza della Republica mit Rathaus und Dom.

Wir spazieren am Hafenbecken "Darsana", vorbei an zahlreichen Restaurants, Cafes und sonstigen Geschäften. Die bunten aneinandergereihten Häuser, die farbigen Boote, alles ist sehr hübsch anzusehen. Das Wetter stimmt auch, die Sonne scheint. Bei einer Tasse Kaffee lassen wir die gastliche Stätte auf uns wirken.

Portoferraio auf Elba Bild 802 am „Medici“-Hafen in Portoferraio

Danach ziehen wir die Treppen hoch zu beiden Festungen. Auf den Wehrgängen wurden auf einer Länge von 500 m Spazierwege errichtet. Überwältigend ist nicht nur die Festungsarchitektur, von diesen strategisch so wichtigen Punkten hat man auch den besten Blick auf Hafen, Stadt und Umland.

Der phantastische Blick aus verschiedenen Winkeln über die Stadt reizt immer wieder, noch ein Bild zu fotografieren. Selbst im Mauerwerk haben sich blühende Pflanzen angesiedelt. Auf der Hafen abgewandten Seite blicken wir hinunter in glasklares Wasser.

 Portoferraio auf Elba Bild 384 Küste bei Portoferraio

Dann besuchen wir das Napoleum-Museum, das in der Villa dei Mulini untergebracht ist. Es ist für uns sehr interessant. Die Aussicht vom Fenster des Ballsaals ist phantastisch. Wir bummeln noch durch den Museumsgarten bevor wir Napoleon wieder verlassen.

 Portoferraio auf Elba Bild 98 im Garten vom Napoleum-Museum

Auf einem Umweg laufen wir wieder hinunter zum Hafen. Dabei kommen wir an einen schönen Sandstrand. Bei diesem schönen Wetter heute sind viele Leute im Wasser. Ich kann nur staunen, so herrlich klares Wasser habe ich noch nie gesehen! Wir durchstreifen noch einmal die Altstadt und umlaufen den Hafen, bevor wir uns wieder auf der Terrasse eines Cafes niederlassen.

Gestärkt mit Essen und Trinken und vielen schönen Eindrücken suchen wir nun noch eine Bankfiliale auf und laufen zum nahen Fährenanlegeplatz. Wir wollen uns erkunden wegen unserer morgigen Rückfahrt aufs Festland. Nachdem es inzwischen ziemlich heiß geworden ist, kehren wir Portoferreiro den Rücken. Es war superschön hier!

Portoferraio auf Elba Bild 405 Portoferraio

Wir wollen noch etwas in den Schatten und fahren zu einer herrlichen Bucht nach Viticcio. Hier ist es ruhiger als am Strand von Biodola oder Procchio. Etwas erhöht finden wir ein hübsches Cafe. Auf der Terrasse gönnen wir uns ein Eis und blicken dabei über die herrliche Bucht hinüber nach Enfola, wo wir am ersten Tag auf Elba gewandert sind. Und wieder blicken wir in kristallklares Wasser, was mir für Elba nun als typisch erscheint. Wir machen noch einige Bilder und fahren dann zurück zum Campingplatz Scaglieri.

Insel Elba Bild 417 Bucht Viticcio

Dort fahren wir unsere Markise aus und setzen uns in den Schatten. Es ist heute sehr schwül und heiß. Der Schatten unter unserer Markise wird immer kleiner und wir müssen unseren Sitzplatz verändern. Nach dem Duschen machen wir Abendessen und sitzen noch lange außen. Um 20 Uhr hat es noch 23 Grad. Bei einem Glas Wein genießen wir den Abend und erleben von unserem Platz aus einen super Sonnenuntergang über dem Meer.

Portoferraio auf Elba Bild 423 Sonnenuntergang am Campingplatz Scaglieri

Blutrot geht die Sonne unter. Recht spät legen wir uns zum Schlafen. 

 ADAC Reiseführer Toskana
ADAC Reiseführer Toskana
sehr preiswerter und kompakter Reiseführer über die Sehenswürdigkeiten der Toskana und der Insel Elba

 

 

Golden River Apartments in Campo nell' Elba, Toskana
Golden River Apartments in
Campo nell' Elba Insel Elba

 

Merian live! Elba
Merian live! Elba
 bester Kompaktreiseführer für die Insel Elba, inkl. vieler Karten und einen Tourenplaner

 

Marco Polo Elba
Marco Polo Elba
 guter kompakter Reiseführer mit Hotel- und Restauranttipps sowie Tourenvorschlägen

 

Baedeker Reiseführer Elba
Baedeker Reiseführer Elba
ausführlicher klassischer Reiseführer Elba mit ausführlichen Informationen zu Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten

 

 

Elba - Spaziergänge und Wanderungen
Elba - Spaziergänge und Wanderungen
36 Wanderungen verschiedenster Länge aus der Goldstadt Wanderführer Reihe

 

Kompass Karte Insel Elba
Kompass Karte Insel Elba
 sehr gute Karte für Wanderungen, Moutainbike und Seewege der Insel Elba im Masstab 1:30.000

 

ADAC Reisemagazin Toskana
ADAC Reisemagazin Toskana
 Mit vielen tollen Bildern und guten Texten werden Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte und Leute in der Toskana vorgestellt...

 

Bildband Toskana
Toskana - Küche, Land und Leute
 mit über 150 Rezepten, Geschichten und vielen Farbbildern ein spezieller Führer durch die Toskana

 

 

 

 12.05.04: Unsere Rückfahrt von Portoferraio auf Elba zum Festland der Toskana
 

 

Wir haben wieder gut geschlafen und frühstücken außen am aussichtsreichen Platz. Danach müssen wir den gastlichen Platz verlassen und bezahlen für 3 Tage Euro 66,--.

Kurz vor Portoferraio halten wir noch an einem Supermarkt zum Einkaufen. Dann kommen wir zum Fähranleger und nehmen die Fähre um 10.30 Uhr nach Piambino. Damit sagen wir Elba "Aufwiedersehen!" Wir wundern uns, die Fähre ist sehr voll! 


 weiter gehts mit dem Abstecher Pisa, Toskana...

  Reise Know How Toscana
Reise Know How Toscana
der Individualreiseführer für alle, die mehr als nur Pisa, Florenz oder Siena sehen wollen

 

 

 Reiseinformationen zu Cararra und der Toskana

 
 
 

 zurück zur Startseite...
 © 2005 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen für den Urlaub auf der Insel Elba und die Toskana sowie Routen und Tipps in Italien wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise auf der Insel Elba und in der Toscana nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.