Urlaub auf der Vulkaninsel Lanzarote - aktiver Urlaub auf der bizarren Vulkan-Insel der Kanaren

Der Reisebericht über die Vulkaninsel Lanzarote beinhaltet viele Fakten, Bilder und Reisetipps zum Urlaub machen und Sehenswürdigkeiten besichtigen auf der tollen kanarischen Insel

Urlaub auf den Kanaren ist angesagt. Die beliebtesten Inseln sind Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura. Kein echter Geheimtipp für alle Strandliebhaber ist sicherlich die etwas kleinere Vulkaninsel Lanzarote. Die Oberfläche besteht mehrheitlich aus Lavamaterial, das erst wenige Jahrhunderte alt ist. Touristisch interessant ist hier die spektakülare Sehenswürdigkeiten des Nationalparks Timanfaya.


Weiter zu den Bildern Aussicht auf einen Lava-Krater am Meer von Lanzarote Mit dem Jeep auf Allrad-Tour durch den Timanfaya-Nationalpark Eine Dorfkirche im Zentrum von Lanzarote auf den Kanaren An der Uferpromenade von Arrecife auf Lanzarote Weiter zu den Bildern

Die Lavainsel Lanzarote besitzt knapp 150.000 Einwohner und ist neben Teneriffa und Gran Canaria als Ferieninsel der Kanaren beliebt. Die für Wassersportler interessante Insel wurde durch den lokalen Künstler Cesar Manrique, der unter anderem die Sehenswürdigkeiten Mirador del Rio oder die Cueva de los Verdes im Sinne der Natur künstlerisch umgestaltet hat.

Schöne Strände und der Besuch im sehr sehenswerten Timanfaya-Nationalparks mit seinen Feuerbergen (Montañas del Fuego) sind die Hauptattraktionen der Insel, die als erste komplette Insel von der UNESCO zum Biospärenreservat erklärt wurde.

Weiter zu den BildernUrlaub auf der Vulkaninsel Lanzarote

In Partnerschaft mit dem Reiseportal Kanaren und Lanzarote Reiseführer

astrosoft.de - das Reiseportal mit Reiseberichten und Reisetipps - Reiseberichte für Reisen in alle Welt

u.a. Wandern mit Reiseberichten über Wandern auf El Hierro, verschiedene Teneriffa Reisetipps, tropisches La Réunion Reisen und eine Rundreise in Andalusien in Spanien.