Andalusien - Reiseroute, Fakten und Reiseführer für den Urlaub

Reisebericht Andalusien - Reisetipps zum Urlaub im Süden Spaniens inkl. Reiseführer und Karten.

 

Fakten zur Urlaubsregion Andalusien

 

Empfehlenswerte Reiseroute für Andalusien

Wer eine Rundreise im südspanischen Andalusien plant, sollte dies mit dem eigenen Pkw oder einem Mietwagen planen. Es gibt so viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten, dass man sich hier die Flexibilität bewahren sollte einen Abstecher oder Umweg zu fahren.

In der Altstadt von Antequera in Andalusien
Unterwegs zwischen Malaga und Marbella in Andalusien

Wir hatten unsere Rundreise vorab in Tagesetappen geplant und jeweils schon die Hotels gebucht. Das hat gut geklappt, nimmt einem aber ggf. Flexibilität unterwegs die Route oder den Zeitplan zu ändern.
Der Nachteil ist, dass man abends dann noch nach einer passenden Unterkundft suchen muss. Dies kann vor allem in den Ferien oder touristischen Regionen nicht einfach sein. Eine weitere Alternative sind Camper. Entweder dem eigenen oder natürlich wieder vor Ort mieten. Entsprechend sollte man sich ggf. nicht so viel vornehmen für die Tagesetappen.

Routenplanung für die Rundereise in Andalusien

Die nächste Frage ist die Route bzw. der Zeitbedarf. Meist gibt ja die Zeit mögliche Alternativen für die Route vor.
Wir haben die Rundreise mit der gewählten Reiseroute relativ straff geplant und haben sehr viel in zwei Wochen gesehen. Wer die Rundreise aber wirklich komplett entspannt angehen möchte, sich mal verweilen oder auch viel Zeit für Abstecher oder auch Shoppingtouren haben möchte, benötigt wohl schon bis zu drei Wochen.

Die wichtigsten Reiseziele und Sehenswürdigkeiten auf der Rundtour durch Andalusien sind schnell aufgezählt. Alles sind bekannte Namen und die halten auch was sie versprechen:

  • Málaga - der große Flughafen an der Küste sowie eine sehenswerte Stadt
  • Marbella - die Stadt der Schönen und Reichen an der Costa del Sol
  • Ronda - die bekannte Puente Nuevo sowie die Straße der weißen Dörfer
  • Gibraltar und Tarifa - ganz im Süden von Spanien, dort wo man nach Afrika schauen kann
  • Jerez und Cádiz - die maurische Festung und die und die auf einer Landzunge liegende Küstenstadt
  • Sevilla - die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien gilt als eine der schönsten Städte Europas
  • Cordóba und die Mesquita - die hiostorisch bedeutende Stadt mit ihrer beeindruckenden Moschee
  • Jaén, Ubeda und Baeza - die sehenswerten Städte im Nordosten von Andalusien
  • Granada und die Alhambra - die schöne Stadt an den Ausläufern der Sierra Nevada und ihre Festungsanlage

Wir starten unsere Rundreise in Málaga und holen dort unseren Mietwagen ab. Über Antequera und Marbella geht es nach Süden und dann weiter nach Westen zur Straße der weißen Dörfer und der Stadt Ronda an der Tejo-Schlucht.

Danach geht es weiter in den Süden nach La Línea und Gibraltar sowie die an die Südspitze von Andalusien und Spanien nach Tarifa. Über Jerez fahren wir weiter nach Westen zur spektakulär auf einer liegenden Küstenstadt Cádiz.

In der Altstadt von Antequera in Andalusien
Interessante Landschaft entlang der Straße der weißen Dörfer

Von dort fahren wir mit steigender Temperatur zur Perle von Andalusien, Sevilla wird von vielen sogar als schönste Stadt Europas angesehen. Weiter folgen faszinierende Sehenswürdigkeiten auf tolle Highlights. Eines der beeindruckendsten ist die Mesquita in der historischen Stadt Cordóba.

Über die weiten Olivenhaine im Nordosten von Andalusien besuchen wir die sehenswerten Städte Jaén, Ubeda und Baeza. Und zum Abschluß kommt die vielleicht spektakulärste Sehenswürdigkeit der autonomen Region Andalusien, die Alhambra in Granada.

Welch ein Abschluß einer fantstischen Rundreise!


Fakten und Informationen zu Andalusienin in Spanien

Informationen zu Andalusien:
Land: Spanien, südlichste autonome Region von Spanien (span. Andalucía)
Fläche: ca. 87.000 Quadratkilometer (Provinz Festaland Spanien)
Nord-Süd-Ausdehnung: ca. 250 Kilometer
West-Ost-Ausdehnung: ca. 535 Kilometer
Einwohner: ca. 8 Mio bei einer Bevölkerungsdichte von ca. 90 Einw./qkm
Inselhauptstadt: Sevilla mit ca. 720.000 Einwohnern
Höchster Berg: Mulhacén (3.482 m) in der Sierra Nevada
Küstenlinie: 836 Kilometer Küste an der Costa del Sol und der Costa de la Luz
Naturschutzgebiete: Coto de Doñana und die Sierra Nevada
Klima: Mediterranes Klima mit heissen Sommermonaten - vor allem in der Region Sevilla - und feuchten Wintern
Anreise: Flug nach Málaga, Jerez oder Sevilla, alternativ lange Anreise mit PKW
Tourismus: Viele Städte haben eine touristisch sehr gut ausgebaute Infrastruktur
Unterkünfte: Es gibt in ganz Andalusien genügend Hotels und Unterkünfte in allen Preis- und Qualitätslagen
Sportl. Aktivitäten: Sightseeing, Schwimmen, Sonne, Strand, Segeln, Windsurfen, Wandern, Radfahren, Golfen, etc.
Essen und Trinken: An der Küste viel Fisch, auch Kaninchen, Lamm, Ziegen- und Schafskäse. Spezialität Tapas als kleine Tellergerichte zur Vor- und Hauptspeise

 

In der Altstadt von Antequera in Andalusien
In der Altstadt von Antequera in Andalusien
 

Reiseliteratur zur Urlaubsregion Andalusien in Spanien

 

Die folgenden Reiseführer, Bildbände und Karten können wir für einen Urlaub in Andalusien und Spanien mit dem Mietwagen oder dem Camper empfehlen:

MARCO POLO Reiseführer Andalusien: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App

Andalusien Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps (MM-Reisen)

ADAC Reiseführer Andalusien: Der Kompakte mit den ADAC Top Tipps und cleveren Klappenkarten

Reise Know-How Reiseführer Andalusien

Reise Know-How CityTrip Sevilla: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App

Reise Know-How CityTrip Granada, Sevilla, Córdoba: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Andalusien: mit Extra-Reisekarte

Top 10 Reiseführer Andalusien & Costa del Sol: mit Extra-Karte und kulinarischem Sprachführer zum Herausnehmen

Lonely Planet Reiseführer Andalusien

Baedeker Reiseführer Andalusien: mit praktischer Karte EASY ZIP

Andalusien Süd: Costa del Sol - Costa de la Luz - Sierra Nevada. 50 Touren mit GPS-Tracks (Rother Wanderführer)

Vis-à-Vis Reiseführer Sevilla & Andalusien: mit Extra-Karte zum Herausnehmen

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Urlaub im spanischen Andalusien!

Ausblick auf Malaga
Für die gute Küche ist Südspanien berühmt


 
 Andalusien - Rundreise in Spaniens Süden
 © by Reiseberichte und Reisetipps weltweit