Flagge der Schweiz und dem Wallis

Reisebericht Wandern im Saastal im Wallis
 

 Landkarte und Highlights

 

 Wandern im Saastal


 Reisetipps zum Wallis und der
  Schweiz
  • Reiseführer und Buchtipps Wallis

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

2. Tag Tour Mattmark-Stausee - Monte-Moro-Paß

Reisebericht: Wandern im Saastal vom 17.08.1997 bis 24.08.1997 (von Saas Almagell aus)

 

  Saastal im Wallis - 2. Tag: 19.08. Tour Mattmark-Stausee - Monte-Moro-Paß

 

Heute bringt uns der Bus bis zum Mattmark-Stausee, dem größten Erdstaudamm Europas.

Hinter ihm ruht der türkisleuchtende Mattmark-Stausee, der von wasserreichen Gletscherbächen gespeist wird.

Mattmark-Stausee, Wallis, Schweiz

Von dort geht es zuerst auf einem Fahrweg am Westufer des Sees leicht aufwärts und durch 2 kleine Tunnels. In ca. 3/4 Stunde sind wir am südlichen Seezipfel. Weiter ansteigend gelangen wir ins Tälli und steiler zum Tälliboden.

Nun führt der Weg durch felsendurchsetztes Gelände über Steinplatten an der Flanke des Monte Moro empor. Schon im Mittelalter sind auf diesem historischen Weg Maultierkarawanen über den Paß gezogen.

Nach knapp 3 Stunden Wanderzeit sind wir am heutigen Ziel angelangt. Auf dem Grenzkamm des Monte-Moro-Passes. Hier steht eine große goldene Statue, die 4 Meter hohe Madonna delle Nevi.

Großartig präsentiert sich uns die Bergwelt von diesem besonders schönen Aussichtspunkt. Vor allem das im Süden liegende Monte-Rosa-Massiv. Nach kurzer Einkehr in der nahen Hütte Malnate, auf italienischer Seite, kehren wir den Rückweg an.

Monte-Moro-Stausee beim Abstieg vom Monte-Moro-Paß, Wallis, Schweiz

Am See entlang nehmen wir nun die Ostseite für unseren Weg nach Saas Almagell.


3. Tag Tour Gemssteig - Gasthaus Plattjen - Saas Fee   3. Tag Tour Gemssteig - Gasthaus Plattjen - Saas Fee 

 

 Reisebericht Wandern im Saastal
 © 2008 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub im Saastal im Wallis sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für das Wallis in der Schweiz wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise ins Saastal im Wallis nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.