Flagge der Schweiz und dem Wallis

Reisebericht Wandern im Saastal im Wallis
 

 Landkarte und Highlights

 

 Wandern im Saastal


 Reisetipps zum Wallis und der
  Schweiz
  • Reiseführer und Buchtipps Wallis

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

6. Tag Rundwanderung zur Furggalp und Spaziergang nach Saas Fee

Reisebericht: Wandern im Saastal vom 17.08.1997 bis 24.08.1997 (von Saas Almagell aus)

 
 Saastal im Wallis - 6. Tag: 23.08. Rundwanderung Furggalp und Spaziergang nach Saas Fee
 

Von Saas Almagell wandern wir entlang der Saaser Vispe nach Zermeiggern. Danach führt der gut ausgebaute Wanderweg meist durch schattigen Wald höher. Wir queren den Bach und kommen zur Furgalp. Sie ist geschlossen.

Von hier gelangen wir auf gutem Wanderweg hinunter nach Furggstalden auf 1893 m. Von hier könnte man mit der Sesselbahn hinunterfahren nach Saas Almagell oder man kann, wie wir, die Forststraße hinunterwandern.

Blick auf Almagell, Wallis, Schweiz

Die schöne Rundwanderung dauerte ca. knapp 3 Stunden. So haben wir heute noch Gelegenheit für einen Spaziergang auf dem Waldweg in den Nachbarort Saas Fee, dem malerischen autofreien Bergdorf auf 1790m.

Saastal mit Saas Fee, Wallis, Schweiz

Der moderne Ferienort hat mehrere Bergbahnen in alle Richtungen. Von 1949 bis 1978 lebte der deutsche Dichter Carl Zuckmayer in Saas Fee.

7. Tag Heimreise   7. Tag Heimreise
 

 zurück zur Startseite Saastal
 © 2008 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub im Saastal im Wallis sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für das Wallis in der Schweiz wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise ins Saastal im Wallis nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.