Flagge der Schweiz und dem Wallis

 Reisebericht Wandern im Mattertal im Wallis
 

 Landkarte und Highlights

 

 Wandern im Mattertal

 

 

 Reisetipps zum Wallis und der
  Schweiz

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

5. Tag: Wanderung auf dem Europaweg Grächen - Zermatt (Teilstück)

Reisebericht: Wandern im Mattertal und am Matterhorn vom 05.09.1998 bis 11.09.1998

 
  Wallis - 5. Tag: Wanderung auf dem Europaweg Grächen - Zermatt (Teilstück)
 

Erst im Juli 1997 wurde der Höhenwanderweg von Grächen nach Zermatt eingeweiht.

Es besteht die Möglichkeit, auf einer Höhe von 2000 m bis 2500 m in eine fast unberührte Natur einzutauchen.

Europaweg bei Grächen, Wallis, Schweiz

Für die gesamte Wegstrecke werden 10 Stunden reine Gehzeit benötigt. Es ist ratsam, sie in zwei Etappen zu teilen. Eine Übernachtungsmöglichkeit gibt es in den Täschalpen.

Wir gehen heute nur das erste Teilstück von Grächen nach Gassenried.

Kirche in Gassenried, Wallis, Schweiz

Nach dem Ort zieht sich die Strecke 500 Höhenmeter hinauf zum Grat. Nach kurzer Rast treten wir den Rückweg nach Grächen an.

am Europaweg bei Grächen, Wallis, Schweiz

Hier machen wir noch einen schönen Spaziergang und kehren auf ein Abendessen ein. Dann heißt es packen - morgen treten wir wieder unsere Heimreise an.


6. Tag: Heimreise   6. Tag: Heimreise
 

 zurück zum Reisebericht Wandern im Mattertal
 © 2008 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub im Mattertal Wallis sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für das Wallis in der Schweiz wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise ins Mattertal im Wallis nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.