Vorwort türkische Riviera

Die türkische Riviera - Landkarte, Route und Sehenswürdigkeiten

Wer in die türkische Riviera fliegt landet sehr oft in der Urlaubsmetropole Antalya. Die Stadt hat dabei durchaus mehr zu bieten als den Flughafen, der die Touristenmassen in die Nähe der Erholungsziele an der Küste bringt.

Hier eine anklickbare Landkarte türkische Riviera von der näheren Umgebung von Antalya im Süden der Türkei.

Landkarte türkische Riviera, Türkei
 

Die meisten Ferienorte der türkischen Riviera liegen zwischen Antalya im Osten und Alanya ca. 120 km weiter westlich. Wir fanden unser Domizil in Belek, einer neu aus dem Boden gestampften Hotelsiedlung am langen Sandstrand von Belek und befindet sich auf obiger Landkarte zwei fingerbreit (ca. 30 km) rechts, d.h. östlich von Antalya.

 

In unserer Reise-Datenbank befinden sich aktuell weltweit 200 Sehenswürdigkeiten mit genauen GPS-Koordinaten.

Unsere Ausflüge führten uns ausser nach Belek und dem Ort Kadrye ins nahegelegene Aspendos mit seinem antiken Theater, nach Manavgat, einem hübschen kleinen Ort, in die antike Stadt Perge, nach Side mit den Resten des antiken Apollon Tempel, nach Alanya mit der grossartigen Burgfestung, in die Millionenstadt Antalya und in einem Zweitagesausflug nach Pamukkale und Hierapolis im Landesinneren.

Die oben in der Landkarte aufgeführten Orte der türkischen Riviera liegen vergleichsweise nahe beieinander und eignen sich wunderbar für jeweils eine Tagestour.
Für einen weiteren Höhepunkt sorgte das Rahmenprogramm unserer Buchung, ein Zweitagesausflug nach Pamukkale und Hierapolis. Die weißen Terrassen und die ehemalige altgriechichische Naturtherme sind in jedem Fall die lange Fahrt wert...
 

Viel Spaß bei unserer Reise durch die türkische Riviera!


In Partnerschaft mit dem Reiseführer Urlaub Türkei und Bilder aus der Türkei bei travelpic.de.

Belek, türkische Riviera
türkische Riviera Startseite

© astrosoft.de