Nationalflagge Italien mit Südtirol

 Reisebericht Toskana mit Florenz, Pisa und Siena
 

 Landkarte und Highlights

 

 Toskana - sehenswerte Orte

 Reisetipps Toskana und Italien

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Landkarte Toskana -  Sehenswürdigkeiten und wichtigen Orten

Reisebericht Toskana - weit mehr als die sehenswerten Städte Florenz, Pisa und Siena

 
  Landkarte und Übersicht über Sehenswürdigkeiten und Orte der Toskana
 


Landkarte und Sehenswürdigkeiten der Toskana mit Florenz, Pisa und Siena

Diese Landkarte Toskana (map) dient als Übersicht über Orte und Sehenswürdigkeiten der Region und ist interaktiv.
Sie können die Karte mit der Maus in alle Richtungen ziehen, um den Ausschnitt zu verändern.

Der Zoom-Faktor wird auf der Landkarte oben links über das "+" und "-" in der Skala verändert. Das "+" bedeutet eine Stufe weiter hineinzoomen, das "-" zeigt entsprechend mehr Gebiet.

 

 

 Der Vorzeigeort der Toskana ist Florenz. Die als Wiege der Renaissance bekannte Stadt ist sowohl wirtschaftliches als auch kulturelles Zentrum der Toscana. Nicht zu übersehen ist dies auch an den prunkvollen, fast schon protzigen Bauwerken und Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Florenz und am Arno. Die obige Karte Toskana ist durch heranzoomen auch als Stadtplan Florenz verwendbar.

Der Geheimtipp schlecht hin - vor allem für Romantiker - ist die Stadt Siena ca. 80 Kilometer südlich von Florenz - in der Landkarte halb rechts und halb unten. Sie ist mit ca. 70.000 Einwohnern deutlich kleiner, wirkt aber mit den vielen Türmen, Kuppeln und mittelalterlichen Backsteinhäusern homogener und hat meiner Meinung nach mehr Flair als Florenz. Abends am Piazza del Campo in Siena zu Abend essen und die Atmosphäre am Platz geniessen ist ein Erlebnis, das kaum zu überbieten ist. Nicht umsonst streitet Siena mit Rom und Venedig um den Titel schönste Stadt von Italien.

Im Nordwesten von Siena liegt mit San Gimignano noch ein sehenswerter Ort, den man ggf. mit einem Ausflug nach Siena besichtigen kann. Auf der Landkarte ist er in der Nähe von Poggibonsi beim hineinzoomen zu finden. Dort gibt es mittelalterliche Türme und eine schöne kleine Altstadt.

beim schiefen Turm in Pisa, Toskana
beim schiefen Turm in Pisa, Toskana

Bekannt ist natürlich auch Pisa, nicht zuletzt durch den schiefen Turm von Pisa - den Campanile. Sehr sehenswert ist auch der umgebende Domplatz mit Dom und Baptisterium. Eine der Sehenswürdigkeiten in der Toscana.

Sehr sehenswert ist auch die komplett oval mit der alten Stadtmauer umgebene Stadt Lucca. Sie liegt nordöstlich von Pisa und hat ihren Reichtum durch Seide erworben. Lucca lädt zum Schlendern und Sightseeing geradezu ein.

tolle Hotels am Strand bei Viaregio in der Toskana

 Nördlich der Toskana befindet sich Ligurien. Von Pisa oder Viaregio lohnt sich ein Ausflug nach Norden, z.B. um eines der tollen Döfer auf den Hügeln zu besuchen. Wir fanden Nicola sehr schön. Außerdem ist alleine Cinque Terre wegen der tollen Dörfer, die sich auf den Felsvorsprüngen zum Meer hin befinden einen eigenen Ausflug wert. Cinque Terre befindet sich etwas nödlich von La Spezia, der zweitgrößten Stadt von Ligurien.
Auf der Landkarte muß man dazu an der Küste etwas nach oben scrollen.

Auch sonst gibt es in der Gegend viel zu sehen. An der Küste befinden sich tolle Sandstrände, z.B. zwischen Viareggio in der Toskana und Marina di Massa in Ligurien. Die Strände laden zu langen Spaziergängen ein und natürlich auch zum Sonnenbaden. Allerdings herrscht hier die Unsitte, dass der Strand mit Liegen zu einem Hotel gehört, d.h. die Liegen müssen reserviert und bezahlt werden. Dennoch gibt es auch freie Strände, an denen man sich einfach so hinlegen kann. Oder eben Spazieren gehen am Meer...
 

chronologisch kommt nach der Landkarte und Übersicht das erste Kapitel vom Urlaub in der Toskana, es geht
 weiter mit Cinque Terre und La Spezia in Ligurien

 
 Kommentare zu unserer Webseite Reisebericht Toskana in Italien sind erwünscht!

 

 zurück zum Reisebericht Toskana in Italien
 © 2006 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub in der Toskana sowie Routen und Tipps für Pisa, Florenz und Siena wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Pisa, Florenz oder Siena in der Toskana nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.