die Nationalflagge von Kanada und Toronto

 Reisebericht Toronto und Niagarafälle in Kanada
 

 Karte und  Sehenswürdigkeiten

 

 Eine Woche Toronto und
  Niagarafälle in Kanada


 Reisetipps für Kanada
  • Reiseführer und Buchtipps Toronto und Kanada

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Toronto - Anreise und allgemeines zu Toronto am Ontariosee

Reisebericht Toronto - Sehenswürdigkeiten und Infos zu Toronto und den Niagarafällen in Kanada

 
 
 

Metropole Toronto in Kanada

Toronto ist mit 4,3 Mio Einwohnern die größte Stadt Kanadas und viertgrößte Nordamerikas. Die Finanzmetropole liegt nordwestlich am Ontariosee (engl.: Lake Ontario) in der Provinz Ontario, der größten der zehn kanadischen Provinzen.
Toronto ist in ca. 8 Stunden per Direktflug von Frankfurt aus erreichbar.

Das Wahrzeichen der Stadt ist der CN Tower, mit 553,33 m der höchste freistehende Turm der Welt. Er kennzeichnet die Skyline der Stadt und lässt die im Hintergrund liegenden Wolkenkratzer des Finanzdistriktes klein aussehen.

Skyline von Toronto in Ontario, Kanada
Skyline von Toronto, Kanada

Fakten über Kanada,
die  Provinz Ontario und die Provinzhauptstadt Toronto

Fläche Kanada

10 Mio qkm

Bevölkerung Kanada
 

30 Mio  Ew.
 

Fläche Ontario

1,1 Mio qkm

Bevölkerung Ontario
 

12 Mio  Ew.
 

Bevölkerung Toronto

4,3 Mio  Ew.

  Eindrucksvoll sind Sicherheit und Sauberkeit in Toronto. Es gibt wohl kaum eine Großstadt in dieser Dimension, bei der die Straßen derart sauber sind und es so wenig Kriminalität gibt. Ein gutes Beispiel, dass es doch funktionieren kann.

Toronto ist mulitikulturell, hin und wieder trifft man auch mal auf "echte" Kanadier. Ansonsten leben hier sehr viele Einwanderer, zum Teil sogar in eigenen Stadtvierteln. So gibt es zum Beispiel allein 6 Chinatowns mit in Summe 370.000 Einwohnern, ein Greek Town, Little Portugal, Little India und Little Italy.

Dass die Stadt eher sporadisch und planlos gewachsen ist, erkennt man an der willkürlich zusammengewürfelten Mischung aus Neuem und Verfallenem: kleine Einfamilienhäuser mit Garten neben glänzenden Hochhäusern und eine Mischung unterschiedlichster Baustile. In Summe eine sehr sympatische Großstadt, bei der es sich wirklich empfiehlt, so oft wie möglich auf öffentliche Verkehrsmittel zu verzichten und die Gegend zu Fuß zu erkunden. Man macht so manche unerwartete Entdeckung in abgelegenen Seitenstraßen! 

Niagarafälle, Kanada
Niagarafälle in Kanada

 Die Umgebung von Toronto bietet viele Ausflugsziele, unter anderem in ca. einer Autostunde Entfernung die Niagarafälle - ein MUSS für jeden Toronto-Urlauber, denn die kanadische Seite dieser Wasserfälle ist wesentlich eindrucksvoller als die amerikanische, zu der man von der kanadischen Seite herübersehen kann.

Bei gutem Wetter (was im November eher selten ist) kann man sogar mit einer Fähre über den Ontariosee zu den Niagarafällen fahren. Die Autofahrt ist jedoch auch lohnend, denn sie führt den Besucher durch die "kanadische Weinstrasse", zum Teil direkt am See entlang.

Weinanbaugebiet Niagara, Kanada
Weinanbaugebiet Niagara in Kanada

 Was vielen wahrscheinlich nicht bekannt ist: Niagara ist eins der wichtigsten Weinanbaugebiete in Kanada und erzeugt ganz hervorragende Eisweine, aber auch in Europa und USA bekannte Weine wie Riesling, Cabernet Sauvignon und viele mehr. Der ein oder andere Abstecher mit kleiner Weinprobe lohnt sich!

 

 chronologisch gehts nun
 weiter mit dem Stadtplan Toronto und Satellitenansicht der Niagarafälle

 
 Reiseinformationen zu Toronto in Kanada
 
 Toronto und Niagarafälle in Kanada
 © 2006 - 2013 by Reiseberichte und Urlaubsberichte aus den Urlaubsregionen der Erde


Alle Informationen über Reise und Urlaub in Toronto sowie Routen und Tipps für den Urlaub an den Niagarafälle in Kanada und USA wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in Toronto, am Ontariosee und in Kanada nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.