die Nationalflagge von Kanada und Toronto

 Reisebericht Toronto und Niagarafälle in Kanada
 

 Karte und  Sehenswürdigkeiten

 

 Eine Woche Toronto und
  Niagarafälle in Kanada


 Reisetipps für Kanada
  • Reiseführer und Buchtipps Toronto und Kanada

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Kanada Tag 1 - Schlechtwetter-Programm Toronto

Reisebericht Toronto - Sehenswertes und Infos zur Stadt im Osten von Kanada

 
 
 

Wir kamen Ende Oktober bei strömendem Regen, Wind und Temperaturen knapp über 0 Grad in Toronto an. Ein einladendes Wetter! Damit stellte sich dann auch die Frage, was tun? Die Tendenz ging eindeutig zu "Indoor-Aktivitäten"! Schließlich hatten wir eine Woche Zeit und die Hoffnung, dass sich das Wetter bessert.

Also starteten wir zu einem ausgiebigen Bummel- und Shopping-Tag, der anfing im St. Lawrence Markt in Torontos Stadtkern in der Nähe des Ontario Sees - ein Eldorado für jeden Gourmet!

St. Lawrence Market, Toronto, Kanada
St. Lawrence Market, Toronto, Kanada

  Das alte Ziegelsteingebäude wurde 1844 erbaut und diente bis 1904 als Rathaus der Stadt. Anschliessend wurde es in eine Markthalle umfunktioniert. Das Angebot an frischem Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Wurst, Käse und sonstigen Lebensmitteln übersteigt bei weitem das eines Standard-Supermarktes und lässt einem unvermeidlich das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Aber Achtung: Qualität und Auswahl haben ihren Preis!

Nachfolgend ein paar Impressionen vom reichhaltigen Angebot:

Käsestand im St. Lawrence Market, Toronto, Kanada
Käse aus aller Herren Länder von Gorgonzola bis Gruyere

Meeresfrüchte im St. Lawrence Market, Toronto, Kanada
Hummer und Muscheln, absolut frisch aus dem Becken

Steaks im St. Lawrence Market, Toronto, Kanada
Steaks in bisher nicht gekannten Dimensionen

Kürbisse im St. Lawrence Market, Toronto, Kanada
Kürbisse, Kürbisse, Kürbisse (Helloween steht vor der Tür)

Sehr zu empfehlen ist das Senf-Angebot von Anton Kozlik, der seinen Stand im Erdgeschoss in der Nähe des Haupteingangs - direkt nach dem Gemüsestand mit den großen Kürbissen - hat. Die Palette reicht von süß über pikant bis hin zu würzig. Alle Senf-Sorten können probiert werden. Man findet hier die klassischen Sorten wie Dijon, süß oder extrascharf, aber auch höchst interessante Geschmacksrichtungen wie Ahornsirup (wie sollte es anders sein - wir sind schließlich in Kanada!), Honig-Knoblauch, Cranberry, Old Smokey (sehr lecker!), Bordeaux, Meerettich und viele mehr. Wie gesagt - ein ganz neues Geschmackserlebnis... probieren lohnt sich (www.mustardmaker.com).

Wer hier noch nicht genug bekommen hat, kann noch auf der gegenüberliegenden Straßenseite in den Farmers Market gehen, wo die Farmer aus dem Umland ihre Waren anbieten. Hier herrscht eher Markt- als Feinkost-Atmosphäre und die Preise sind deutlich moderater als im St. Lawrence Market - dafür ist das Angebot aber auch bodenständiger.

ADAC Reiseführer Kanada der Osten
ADAC Reiseführer Kanada der Osten
 zeigt die schönsten Routen, Hotels und Plätze in der Kanadas Osten mit Toronto und Niagarafällen

Farmers Market, Toronto, Kanada
Farmers Market, Toronto, Kanada

 Nachdem sich trotz intensivem Shopping das Wetter keinesfalls gebessert hatte, beschlossen wir, die Shopping-Tour in einer der großen Shopping-Malls im Umkreis von Toronto fortzusetzen. Hier gibt es eine riesen Auswahl an Bekleidungsgeschäften, Buchläden, Sportgeschäften, Parfümerien, Restaurants etc., so dass man einen Schlechtwetter-Tag durchaus einmal damit überbrücken kann.

Convention Centre, Toronto, Kanada
Convention Centre, Toronto, Kanada

 Auf dem Weg dahin kommen wir noch an Torontos Convention Centre vorbei, einem riesigen Messegelände, auf dem die verschiedensten kulturellen Events stattfinden von Landwirtschaftsmessen über Konzerte und Ausstellungen.

 

 chronologisch gehts nun
 weiter mit dem Ausflug zu den Niagarafällen

 
 zurück zur Startseite Toronto in Kanada
 © 2006 - 2013 by Reiseberichte und Reiseinformationen für Backpacker


Alle Informationen über Reise und Urlaub in Toronto sowie Routen und Tipps für den Urlaub an den Niagarafälle in Kanada und USA wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in Toronto, am Ontariosee und in Kanada nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.