Flagge von deutschland

Reisebericht Insel Rügen - Rundreise mit dem Wohnmobil
 

 Landkarte und Highlights

 

 Sehenswertes auf Rügen


 Reisetipps Insel Rügen
  • Reiseführer und Buchtipps Rügen

Dorint Strandhotel Binz

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Rügen - Heimreise von Putbus/Rügen
über Wörlitz

Reisebericht Rügen - Rundreise mit dem Wohnmobil
06.10.2008 bis 15.10.2008

 
  Rügen - Heimreise von Putbus auf Rügen über Wörlitz nach Süden
 

14.10.2008: Unser letzter Tag auf der Insel Rügen ist angebrochen. In der Nacht hat es geregnet. Wir holen zum Frühstück frische Brötchen vom Bäcker und verlassen dann  Putbus.

Unsere Fahrt geht auf der Deutschen Alleenstraße in Richtung Stralsund. Dabei kommen wir vorbei an Kasnevitz mit seiner hohen Backsteinkirche.

auf der Deutschen Alleenstraße bei Putbus, Insel Rügen   Ort Kasnevitz mit hoher Backsteinkirche, Insel Rügen

Danach werden wir umgeleitet über Samtens und Rambin Richtung Stralsund.

Die Insel Rügen verlassen wir über die neue Rügenbrücke (Straße E 20/96). Von der Brücke haben wir schöne Blicke in den Strelasund und auf Stralsund mit der dominierenden Marienkirche.
Nach der Brücke sind wir wieder auf dem Festland angekommen und unsere Heimreise beginnt.

auf der neuen Rügenbrücke zwischen Insel Rügen und Stralsund

Blick auf Stralsund von der Rügenbrücke zwischen Insel Rügen und Stralsund


  Rügen - Heimreise:

 

Wir befahren die Autobahn Richtung Rostock und biegen ab auf Straße 194. Über Demin und Waren geht es auf die A 19/24, später  A 10, den Berliner Ring und auf der A 9 weiter Richtung Süden. In Wörlitz fahren wir ab und suchen den Wohnmobilstellplatz. Es ist ein großer Platz am Ortsende und dient uns heute als Übernachtungsplatz.

See beim Schloß in Wörlitz   Abend am Wohnmobilstellplatz in Wörlitz

15.10.2008: Nach dem Frühstück besuchen wir am nebligen Morgen das von Weitem gesehene Schloß und die Kirche in Wörlitz. Wir kommen dabei durch den Schloßpark und finden das schön gelegene Schloß. Es werden zur Zeit Umbauarbeiten gemacht. Daneben steht das Küchenhaus und die herrliche große Kirche. Leider ist sie erst 11 Uhr geöffnet. Vom schönen Park aus kann man eine Gondelfahrt auf den Elbauen machen. Das merken wir uns für unseren nächsten Besuch vor.

Schloß in Wörlitz

Kirche in Wörlitz

Nach Wörlitz geht es auf der A 9 Richtung Nürnberg, später auf A7 nach Würzburg und auf A 6 in unsere Hohenloher Heimat. Um 18. Uhr kommen wir gut zu Hause an und freuen uns, so schöne Tage auf Rügen und Hiddensee erlebt zu haben.

 

weiter zu: Reiseführer und Buchtipps Rügen... 
 

 
  Startseite Reisebericht Rügen
  © 2010 - 2016 by Reiseberichte und Reisetipps weltweit


Alle Informationen über den Urlaub auf der Insel Rügen sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für die Reise mit dem Wohnmobil inkl. Kreideküste und Seebädern wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Wohnmobil-Reise auf Rügen nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.