französische Flagge von La Réunion

Reisebericht La Réunion -
Wandern im Naturparadies des Indischen Ozeans
 

 Landkarte und Highlights

 

 Sehenswertes auf La Réunion


 Reisetipps La Réunion

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Reiseplanung Réunion


La Réunion - Reiseführer und Karten für Urlaub und Wandern...

Ohne guten Reiseführer, eine Strassenkarte und Wanderkarten sollte man sich nicht auf das Abenteuer Réunion im indischen Ozean einlassen, zu viel gibt es zu sehen!
 

Wer nach Réunion kommt möchte eine schöne Zeit verbringen, sich erholen, baden und vor allem Wandern bzw. sich viel in freier Natur aufhalten.

Ohne guten Reiseführer, Wanderführer bzw. genaues Kartenmaterial würde ich trotz der meist sehr gut beschilderten Klarinettenspieler auf dem "Linsenfest" in Cilaos, RéunionWanderwege keine größeren Touren unternehmen.

Zum einen kann das Wetter sehr schnell umschlagen und die vorher gut sichtbare Weg gleicht nur noch einer Dampfküche und zum anderen kann es durch Sperrung von Wegen dazu kommen, dass man improvisieren muss.

Leider gibt es für den deutschsprachigen Raum nur sehr wenig Auswahl an Reiseführer und Wanderführer für Réunion. Allesamt ist meiner Meinung nach kein Werk darunter, dass es verdient hätte als Standardwerk hervorgehoben zu werden. Meist wird La Réunion nur als "Beiwerk" von Mauritius oder den Seychellen "mitbetrachtet".

Dies kann zwar zu einem guten Einblick in Geologie, Land, Leute, Landschaften und Sehenswürdigkeiten dienen, ist aber deutlich zu wenig, wenn es an Tourenplanung oder nur gute Wandervorschläge geht.

Unserer Erfahrung nach ist es gut sich zum Anfang eines der deutschen Bücher zuzulegen und sich mit der Insel und den Gegebenheiten vor Ort "bekannt" zu machen, den Urlaub grob zu planen.

Möchte man hauptsächlich die Insel sehen und hier und da eine kleine Wanderung machen oder geht es darum, die Insel auf den großen Wanderwegen GR1 und GR2 von Süd nach Nord und Ost nach West per Trekking zu erkunden.
 

Hier meine Meinung über die mir bekannten

Reiseführer über Réunion:
 

Deutsch- und englischsprachige Reiseführer, Karten und Bücher zu La Reunion

Polyglott on Tour Mauritius und La RéunionPolyglott on Tour Mauritius und La Réunion
Guter kompakter Reiseführer für La Réunion und Mauritius mit übersichtlicher Karte und bewährtem Punktesystem für Sehenswürdigkeiten sowie Hintergründe, Informationen zu Klima, Landschaften, Wanderungen und Kultur..
ca. EUR 7,95
 

Rother Wanderführer La RéunionRother Wanderführer La Réunion
 punkte (5/5)
Wohl der beste Reiseführer für das Wandern auf La Réunion. Enthält auch aktuelle Informationen mit 52 Wanderrouten sind in 3 Schwierigkeitsstufen inkl. Wanderkartenausschnitten, über 100 Fotos und ein Glossar sowie aktuelle Busfahrpläne.
ca. EUR 14,90
 

DuMont RéunionDumont Réunion
punkte (4/5)

der deutsche Dumont informiert gut über Geschichte, Menschen und die Regionen auf Réunion.
Erstklassig geeignet ist das Buch, um sich einen Überblick über die phantastische Insel zu verschaffen, wenn Réunion als mögliches Reiseziel auf dem Programm steht.
Etwa 40 Wandertouren werden angesprochen, aber nur wenig detailliert erklärt. Wer also nach Réunion fliegt und viel wandern möchte, dem sei zusätzlich einer der frz. Wanderführer empfohlen, z.B. den Routard - Réunion 2003 oder die Beschreibung der großen Wanderrouten GR R1-R2/ile de la reunion.
 

Merian Réunion & MauritiusMERIAN La Réunion & Mauritius
Ein wunderschöner und aktueller Bildband mit verschiedenen informativen Berichten über die beiden verschiedenen Schwesterinseln im indischen Ozean...
ca. EUR 7,50

 

HB Bildatlas Indischer OzeanHB Bildatlas Indischer Ozean
 Wer sich noch nicht so recht sicher ist über das Urlaubsziel im Indischen Ozean, sollte sich in jedem Fall diesen 114 Seiten starken HB Bildatlas holen.
Hervorragende Bilder und informative Berichte zeigen die Besonderheiten von Madagaskar, Mauritius, Réunion, den Komoren und den Seychellen...
ca. EUR 8,50

 

Reisehandbuch Mauritius & RéunionMauritius und Réunion
punkte (4/5)
im Buchhandel haben wir diesen Reiseführer durchgeblättert. Er beinhaltet alle wichtigen Informationen zur Planung, doch eider wird Réunion nur auf weniger als der Hälfte des Buches behandelt und es beinhaltet wenige Wandervorschläge. Wer beide Inseln besuchen möchte...

 

Apa Guide Mauritius, Réunion und Seychellen Apa Guide Mauritius, Réunion und Seychellen
In bewährter Apa-Guide Manier informiert dieses 425 Seiten starke Werk des Jahres 2001 über die drei Gebiete Mauritius, La Réunion und die Seychellen. Leider ist der Teil über Réunion zu klein, als dass man damit allein auskommt.
ca. EUR 19,95

 

Lonely Planet RéunionLonely Planet Mauritius, Reunion & Seychelles
punkte (4/5)
der englischsprachige Lonely Planet ist wohl die einzige Alternative zu den weiter unten aufgeführten französischen Büchern. Was Réunion angeht auch sehr knapp, aber zumindest alle Themen - auch einige Wanderungen - abdeckend...

 

Urlaubskarten Mauritius & RéunionStraßenkarte Mauritius und Réunion
Auf der Vorderseite ist eine komplette Karte von Mauritius, auf der Rückseite eine von La Réunion. Diese Karte hat uns als Straßenkarte sowie zur Orientierung für die Planung von Wanderungen gute Dienste geleistet, obwohl sich viele Dörfer weit um die eingezeichneten Orte ausdehnen...


 

La Reunion - die VHS-Kassette La Réunion - die VHS-Videokassette
Um sich ein schnelles Bild von der Insel zu machen, ist diese VHS-Kassette ideal. Sie informiert über die unterschiedlichen Landschaften, die Natur, die Menschen und die Gebräuche.
60 Minuten Laufzeit.
ca. EUR 19,99



 

die schönsten Tauchreviere im Indischen Ozean Die schönsten Tauchreviere im Indischen Ozean
Verschiedene Unterwasser-Fotografen und Taucher beschreiben und zeigen in diesem Tauchführer ihre Lieblingsgebiete im Indischen Ozean. Für alle ist etwas dabei, für Wrackliebhaber ebenso wie für den Strömungstaucher. Es werden ausser den Komoren und Malediven u.a. auch Ägypten, Sudan, Indien, Thailand und Indonesien behandelt.
ca. EUR 34,90


 

Französischsprachige Reiseführer, Karten und Bücher zu La Reunion


Leider gibt es nur wenige wirklich empfehlenswerten Reiseführer für La Réunion in deutscher Sprache. Wer also französisch spricht, ist gut beraten, auf einen der vielen guten französischen Führer (-> amazon.fr) zurückzugreifen...

Réunion 2004 (Routard) Routard - Réunion 2007
der Routard gilt als das Standardwerk für Réunion. Eine Art frz. Lonely Planet mit guten Stadtkarten, Unterkünften und Restaurant-Verzeichnissen. Auch viele Wanderungen werden vorgeschlagen. Jedoch fehlen auch hier Orientierungskarten und oft auch der genaue Einstieg für Wanderungen

L'Île de la Réunion GR R1/R2 L'Île de la Réunion GR R1/R2
Unserer Meinung nach für die Wandertourenplanung der einzig(!) empfehlenswerte Führer. Leider haben wir ihn erst zu spät in Réunion gesehen. Hier werden die kompletten Inselwanderwege Grand Route 1 (GR1) und 2 (GR2), d.h. ca. 40 Touren, mit Detailkarten und Höhenveränderungen beschrieben!

 

IGN-Wanderkarten La Reunion 1:25.000

Diese sehr detaillierten Wanderkarten sind oft eine sehr große Hilfe bei der Tourenplanung. Hilfreich bei einer Unsicherheit im Mafate oder auch nur um den Startpunkt einer Wanderung genau auszumachen.

Auf jeden Fall kaufen sollten Sie die von St. Denis, da hier praktisch der komplette Cirque de Mafate und Salazie, die Wanderung zum Piton de Neige und ein kleiner Teil vom Cirque Cilaos behandelt wird...
 

Carte de randonnée : St-Denis
St. Denis

Carte de randonnée : St-Pierre
St. Pierre

Carte de randonnée : St-Paul
St. Paul

Carte de randonnée : St-Leu
St. Leu

Carte de randonnée : Piton de la Fournaise
Ptn. Fournaise

Carte de randonnée : St-Benoit
St. Benoit



Reiseplanung Réunion
Réunion Reise-Startseite

© 2002 - 2016 by Informationen zu Urlaub und Reisen


Alle Informationen über Urlaub und Reise auf der Insel La Réunion im Indischen Ozean sowie Routen und Tipps wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten auf der Insel La Réunion im Indischen Ozean nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.