Manhattan und New York City in den Vereinigten Staaten von Amerika

Reisebericht Manhattan und New York City in den USA
 

 Landkarte und Sehenswertes
 Highlights in Manhattan


 Reisetipps für New York

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Midtown - Broadway, Empire State Buildung und Times Square

  zurück zur Upper East Side, Upper West Side und dem Central Park, New York  Upper West & East Side und Central Park New York...


Reisebericht New York City -
In Midtown befinden sich viele bekannte Gebäude wie Rockefeller Center,
Empire State Building, der Broadway oder der Times Square
 

Unter Midtown versteht man langläufig die geschäftige "Mitte" von Manhattan ca. zwischen der 34. Straße und dem Central Park (59th St.).

In das gesamte Gebiet gehören dann viele bekannte Wolkenkratzer und Gebäude, eine Spiegelung in den Hochhäusern von New Yorkz.B. das Empire State Building, das Chriysler Building, das Rockefeller Center, da eine kleine Stadt innerhalb Midtown bildet, der Madison Sqare Garden, die Grand Central Station etc.

Hotel Greenwich Viallage in Manhattan, New York City, USA

das Hotel Greenwich Village

 
Über den Tag wirkt das von Wolkenkratzern dominierte Midtown hektisch und voller Menschen.

Man findet viele große Hotels und elegante Einkaufstraßen, allen voran die bekannte 5th Av., deren interessantester Part sich von der 34. bis zur 59. Straße befindet und wo sich Namen Cartier oder Tiffanys zu Hause fühlen.

Es befinden sich hier zwar die meisten bekannten Broadway Theater und die Radio City Music Hall, doch wirkt das Viertel nachts hingegen eher öde.
 

Direkt an der östlichen Ecke vom Central Park (59th St.) Ecke 5th Av. steht eines der besten Hotels, das Grand Army Plaza.

Es wurde 1907 im Stil eines französischen Chateaus erbaut und ist Startpunkt für unzählige Gebäude an der East Side von Midowon, Manhattan Pferdedroschken, die von hier aus Fahren durch den Central Park anbieten.

Weiter Richtung Süden (Downtown) stehen in der 57th St. noch interessante Gebäude, so z.B. die Carnegie Hall (57th St. & 7th Av.), einem der berühmtesten Konzertsäle der Welt.

Das Haus bietet Platz für ca. 2800 Personen und war lange Zeit der Sitz der New Yorker Philharmoniker.

 Auch in der 57 Straße (Ecke 5th) befindet sich der 68 Stockwerke hohe gläserne Konsumtempel des Trump Tower.

Auch auf der 57th St. zwischen Broadway und 7th Av. befindet sich das New Yorker Hard Rock Café.

 
 

eine Freikarte für das MoMa in Manhattan Zwischen der 53rd und 54th St. East befinden sich einige interessante Gebäude wie das Lever House, das Citycorp-Gebäude und das oval gebaute Lipstick Buildung.

Ebenfalls in der 53rd St. befindet sich das MoMA (Museum of Modern Art, 11 W 53rd St.), eines der wichtigsten Sammlungen des 20. Jahrhunderts der Verkehr an der 45. Strasse in New Yorküberhaupt.

Im Moment findet hier die Ausstellung MoMA 2000 statt, die auf drei Stockwerken People, Places und Things vorstellt.

Die hier ausgestellten Kunstwerke sind sehr sehenswert und umfassen u.a. viele Kunstwerke von Picasso, Van Gogh, Monet, Miró, Kandinsky und vielen anderen.

Der Eintritt beträgt US$10, im Museum of Modern Art gibt es das schöne Garden Café sowie einen Museums- und Buchladen.

 

Ein New Yorker macht Werbung für seine Show in Manhattan, New York
Ein New Yorker macht Werbung für seine Show in Manhattan, New York

Freitag ab 18.00 gilt "pay what you want", d.h. es wird kein Eintritt verlangt, aber eine kleine (selbst bestimmbare) Spende erwartet.

Etwas südlicher befinden sich zwischen der 5th und 6th Av. zwischen  der 52nd und 47th St. die Gebäude des Rockefeller Center.

Die aus 19 Büro-Wolkenkratzern bestehende ist die größte zusammenhängend geplante Wolkenkratzer-Stadt der Welt. Insgesamt 250.000 Menschen gehen hier täglich in ihre Büros.

  Das Hauptgebäude des Rockefeller Center ist das 250m hohe GE Building in dem sich auch die Studios der Fernsehgesellschaft NBC befinden. Hier (30 Rockefeller Plaza) kann man sich z.B. auch Karten für eine TV Show reservieren lassen.

Im 65. Stock des GE Building befindet sich das renommierte Restaurant "Rainbow Room" mit einem der besten Ausblicke in Midtown.

An der Fußgängerpassage Channel Gardens (5th Av. ggü. St. Patricks Cathedral)die St. Patricks Cathedral, 5th avenue, Manhanttan befindet sich auch die Lower Plaza, die im Winter als Freiluft-Schlittschuhbahn genutzt wird.

An der 5th Av. zwischen der 50th und 51st St. befindet sich die römisch-katholische St. Patricks Cathedral. Sie wurde 1858 bis 1888 erbaut und bietet mit ihren 2500 Sitzplätzen einen imposanten Eindruck.

Dieser wird verstärkt dadurch, dass sich ringsum höhere Gebäude befinden, so dass die nicht kleine St. Patricks Cathedral letztlich doch das niedrigste Gebäude in seiner Umgegend ist. Typisch für New York...

Im Hotel Mariott Marquis 1535 Broadway (zw. 45th und 46th St.) befindet sich eines der faszinierendsten Restaurants in New York, The View.

Das Drehrestaurant befindet sich im 47. Stock des Hotels. Für weniger Betuchte gibt es im 46. eine Bar, die einen ebenfalls grandiosen Ausblick ermöglicht.

 

Eine weitere ein Broadway Schild am Times Square, Manhattan Vielfalt interessanter Sehenswürdigkeiten befinden sich zwischen der 42nd und 43rd St. Angefangen mit dem wohl bekanntesten Platz in New York, dem Times Square.

Eine langgezogenen Kreuzung zwischen Broadway und 7th Av. zwischen der 42nd und 47th St.

Über eine Million Fußgänger sollen hier täglich vorbei kommen. War das Gebiet früher eher als "Schmuddel"-Meile bekannt ist der Times Square heute das Zentrum für die Touristenunterhaltung.

Laufend entstehen neue Attraktionen. In der Gegend residieren neben 40(!) Broadway Theatern inzwischen auch Disney, Virgin, McDonalds, es gibt 25 Kinopaläste, durchgestylte Restaurants bis hin zu Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett.

Mitten auf einer Verkehrsinsel auf dem Times Square befindet sich auch ein Verkaufsstand der TKTS, der Musical Tickets in Last Eintrittskarte zum Broadway Theater für Miss Saigon, New YorkMinute Manier für die vielen Interessenten anbietet.

Wer ab 15.00 Uhr eine Karte für den gleichen Abend kauft, kann mit 50% Preisnachlass rechnen.

Somit sollte ein Musical-Besuch auf dem Broadway in jedem Fall auf dem Programm stehen, zumal die regulären Preise vergleichsweise niedrig sind (US$20 bis US$ 80).

Der Broadway verläuft übrigens als einzige Strasse diagonal von Südost- nach Nordwest-Manhattan...

 

Auch in Höhe der 42nd St. Ecke 5th Av. befindet sich die zweitgrößte Bibliothek der USA, die New York Public Library. Etwas weiter östlich auf Höhe derdas Chrysler Building in New York City South Park Av. (eigentlich 4th Av.) befindet sich die Grand Central Station. Die eindrucksvolle Halle besitzt eine Decke, die mit ca. 2500 Sternen des Nachthimmels verziert ist und bietet über zwei Stockwerke Zugang zu den verschiedenen Gleise von denen heute meist Vorortzüge abfahren.

Für viele ist das Chrysler Building (42nd St. Ecke Lexigton Av.)das Gebäude der United Nations in Midtown, Manhattan das eindrucksvollste Gebäude in New York.

Es war nach seiner Fertigstellung 1930 für ein Jahr der höchste Wolkenkratzer in New York und verlor den Titel 1931 an das Empire State Building.

Vor allem die Krone mit ihren aus rostfreiem Stahl gefertigten Bögen und Dreiecksfenstern geben dem Gebäude sein charakteristisches Äußeres.

Ganz im Osten, befindet sich am East River das United Nations Headquater (UNO) sowie der dazugehörende Park.

Die Zentrale der UNO besteht aus vier Gebäuden und den Flaggen aller Mitgliedstaaten auf dem Platz davor.

Im Norden des Gebäudes schmücken zahlreiche Skulpturen den schönen Park entlang des East River.

 
 

An der langgezogenen Kreuzung zwischen Broadway und 6th Av. befindet sich der Herald Square. Hier werden allerhand Waren verkauft. Ein umtriebiger Platz, an dem eine Eintrittskarte für das Empire State Building in Manhattan, New York sich Leute treffen. In der Nähe befindet sich der bekannte Madison Square Garden und das Empire State Building. Der Madison Square Garden ist der weltbekannte Betonzylinderstadion mit 20.000 Sitzplätzen.

Hier finden die meisten Sport- oder Musikgroßereignisse statt. Zu dem Komplex gehören auch ein Theater, ein Kino, Kegelbahnen, Läden etc.

Das Empire State Building ist wohl das bekannteste Gebäude in New York und gleichzeitig das Sinnbild für einen Wolkenkratzer. Das 381m hohe Gebäude in den über 30.000 Menschen leben und arbeiten, wurde 1932 nach nur 19-monatiger Bauzeit fertig.die Aussicht vom Empire State Bulding (vor dem 11.09.2001) in Manhattan

Im Gebäude wurden u.a. über 100 km Wasserleitungen und ca. 5600 km Telefonkabel verlegt!

Auf dem 86. und 102. Stockwerk befinden sich zwei Aussichtsterrassen für die Eintrittskarten im Untergeschoss verkauft werden.

Wer Bilder machen möchte, dem sei die offene Terrasse auf dem 86. Stock empfohlen, da man sich ganz oben im 102. Stock des Empire State Building hinter Glas wiederfindet.

Am besten man geht vor Sonnenuntergang hoch und bleibt solange auf der Aussichtsterrasse bis der Himmel langsam dunkel wird. Am einem klaren Tag ist die Aussicht einfach unbeschreiblich, auch ein Bild kann diese Atmosphäre nicht einfangen!

 

weiter zu Chelsea, New York Chelsea, Greenwich und East Village...
New York Homepage

© 2001- 2016 by astrosoft.de - reiseberichte und reiselinks


Alle Informationen über den Urlaub New York sowie Routen und Tipps für Manhattan wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Manhattan und New York City nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.