Manhattan und New York City in den Vereinigten Staaten von Amerika

Reisebericht Manhattan und New York City in den USA
 

 Landkarte und Sehenswertes
 Highlights in Manhattan


 Reisetipps für New York

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Ellis Island, Staten Island und Liberty Island mit Freiheitsstatue

Financial District New York...


Reisebericht New York City -
Ellis Island, Staten Island und
Liberty Island mit der Freiheitsstatue, New York
 

An der Südspitze von Manhattan, am Battery Park, verkehren die Fähren zu den südlich gelegenen Inseln Liberty Island, Ellis Island und Staten Island.

Allerdings sind die beiden erstgenannten Inseln kleine Touristeninseln und Staten Island ist mit fast der dreifachen Fläche wie Souvenier-Verkäufer am Battery Park, New York Manhattan der drittgrößte borough von New York.

Dort wo alle New York Touristen vorbeikommen, trifft man viele Verkaufsstände. Hier gibt's die bekannte "I love NY"-T-Shirts, Kappen und Sweat-Shirts.

 Das im Battery Park gelegene Castle Clinton wurde im britisch-amerikanischen Krieg 1811 erbaut.

Nach wechselvoller Geschichte wurde das Bauwerk 1975 restauriert und dann als Nationalmonument wieder eröffnet.

Man bekommt heute dort die Karten für die Fähre nach Liberty Island und Ellis Island.

 

Die Fähre fährt ab 9.30 bis 17.00 Uhr mindestens stündlich die Route Liberty Island, Ellis Island und zurück zum Battery Park. Die Tour kostet US$7 und man kann sich auch länger als die Landungszeit seines Bootes auf der jeweiligen Insel Zeit nehmen.

Die Tickets gelten auch für die nachfolgenden Boote.

Liberty Island liegt ca. 4 km südlichder Torso der Freiheitsstatue auf Liberty Island, New York des Battery Park und ist eine ca. 5 ha große Felseninsel mit einigen angelegten Fußwegen und natürlich der 93 m hohen Freiheitsstatue (Statue of Liberty).

Die Statue war 1876 das Geschenk der Franzosen zum 100-jährigen Bestehender Ausblick von der Freiheitsstatue auf Manhattan, New York der USA und besteht aus einem mit 300 Kupferplatten verkleideten Stahlgerüst, das besonders von innen sehr genau zu begutachten ist.

 Wer den Ausblick von der Statue genießen möchte hat die Auswahl, mit dem Aufzug ¾ hochzufahren oder zu Fuß ganz bis zur Krone hoch zu laufen.

So oder so wird man einige Zeit warten müssen und sollte evtl. vorher dringende "Geschäfte" erledigen.

Der geniale Ausblick bei schönem Wetter macht allerdings unserer Meinung die Wartezeit wieder wett...

Ellis Island liegt etwas nordwestlich von Liberty Island, mehr auf der Seite Richtung New Jersy.

Die kleine Insel mit dem großen zentralen Gebäude hat von 1892 bis 1917 als erster Anlaufspunkt für Neuankömmlinge Berühmtheit erlangt.
 

Die Empfangshalle auf Ellis Island vor Manhattan, New York
Die Empfangshalle auf Ellis Island vor Manhattan, New York

 Hier wurden die Einwanderer befragt und auf ihren Gesundheitszustand untersucht und ggf. wieder heim geschieht.

In diesen Jahren wurden ca. 17 Mio. Menschen durch die Hallen dieser Insel geschleust.auf der Fahrt nach Staten Island mit der Freiheitsstatue im Hintergrund

Heute ist die Insel ein nationales Museum, das eindrücklich die beschwerlichen Umstände dokumentiert, unter denen die Immigration vor ca. 100 Jahren in der USA vonstatten ging.

Im 1st Floor wurden das Hab und Gut der Personen untersucht und im 2nd Floor (Great Hall) mussten sich die Immigranten den Fragen der Beamten stellen.

Die Schiffe der Staten Island Ferry verkehren alle 20 Minuten zwischen der im östlichen Battery Park liegenden Anlegestelle und der Nordspitze von Staten Island.

 Die Fährfahrt ist besonders zur Zeit des Sonnenuntergangs sehr sehenswert, da die Strecke unmittelbar an der Freiheitsstatue vorbeiführt hinter der die Sonne untergeht.

In Manhattan spiegeln sich dann die letzen Sonnenstrahlen und die Lichter fangen an zu leuchten.



In Partnerschaft mit reisezielinfo.de...
 

Andere boroughs von NYC
New York Homepage

© 2001- 2016 by


Alle Informationen über den Urlaub New York sowie Routen und Tipps für Manhattan wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Manhattan und New York City nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.