Nationalflagge Trekking Nepal und Himalaya

Trekking im Langtang / Helambu Gebiet in Nepal
 

 Landkarte und Sehenswertes


 Die Trekking in Langtang

 

 Kultur und Natur in Nepal

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Trekking Langtang - von Kyanjin Gompa zurück nach Lama Hotel

Reisebericht Langtang Trek - High Dschungel, Kultur und Trekking in Nepal
 

 Zusammenfassung Tag 5 - von Kyanjin Gompa zurück nach Lama Hotel
   
  • Aufstieg: ca. 300m
  • Abstieg: ca. 1.750m
  • von: Kyanjin Gompa (3.900m)
  • von: Lama Hotel (2.440m)
  • Zwischenstopp: Langtang (3.450m), Ghoratabela (3.065m)
  • reine Gehzeit: ca. 7 Stunden
  • Wetter: leicht bewölkt
  • Schwierigkeit: lange Bergwanderung mit langem Abstieg

 

GEO Special Nepal - mit vielen Berichten und Bildern
GEO Special Nepal 
mit Informationen und Bildern zu Trekking-Touren, zur Lage in Tibet sowie zu Kultur und Buddhismus 
 

 Tag 5 - Bergwiesen und 7000er Berge zwischen Kyanjin Gompa nach Langtang
 

  
 

Uns gefällt es in Kyanjin Gompa (auch Kyangjin, Kangjin oder Kyangchin!). Die idyllische Bergwelt, die Käserei und das tolle Wetter machen es uns schwer, Motivation für den Rückweg zu finden. Aber nach einem schönen Frühstück draussen auf rustikalen Holztischen und -bänken brechen wir dann auf.

Berghütte bei Kyanjin Gompa, Nepal 

Und die Etappe heute ist eine lange. Zuerst geht wieder zurück über die blühenden Wiesen Richtung Langtang.

Auf dem Weg zurück nach Langtang

Der Weg fällt leicht ab und es fällt uns schwer, auf den Weg zu sehen, da es überall um uns herum viel Schönes zu sehen gibt. Respekt zollen wir auch einigen Trägern, die selbst Balken und Holz hoch ins Tal nach Kyanjin tragen. Weiter gehts nach Langtang.

Wir machen in Langtang einen kleinen Stopp und lassen das Dorf aber auch bald hinter uns.

 
 Tag 05 - von Langtang durch den Dschungel über Ghoratabela nach Lama Hotel
 

Das Tal wird langsam wieder etwas enger und wir müssen auch öfters mal Gefälle und kleine Steigungen überwinden.

Dabei machen die beiden großen Hängebrücken einen sehr stabilen Eindruck. Sie wurden sicherlich erst vor wenigen Jahren installiert und werden noch viele Urlauber und Einheimische tragen.

Schwindelerregende Aussicht senkrecht unter die Hängebrücke

Man kann es schlecht schätzen, aber 60m hoch spannt sich die höhere der beiden Brücken bestimmt über die kleine Schlucht. Besser oben drüber wandern als hier absteigen und an der anderen Seite wieder hoch klettern!

Am frühen Nachmittag erreichen wir Ghoratabela und machen dort wiederum eine kleine Rast. Aber wir sind für den Tag noch nicht am Ziel. Von der Kilometerzahl ist es heute die längste Etappe.

 Waldweg hinunter nach Lama Hotel, Langtang Trek

Wir verlieren auch ganz schön an Höhenmetern, vor allem im letzten Stück, als es wieder abwärts durch den dichten und beeindruckenden High Jungle geht. Zwischendurch dürfen wir aber auch noch mal ein paar Höhenmeter aufwärts erklimmen.

 Berg und Tal auf dem Weg nach Lama Hotel, Nepal

Bei wunderschönem Wetter schaffen wir bis zum späten Nachmittag auch den letzten Abstieg zurück nach Lama Hotel.

Hier gönnen wir uns erst mal eine "hot shower" und dann gibt es für alle ein Bier. Für die Einheimischen und Träger ist ein Bier schon was besonderes, kostet es doch nicht viel weniger als den Tagessatz eines Trägers...
 

Etappe 5 - von Kyanjin Gompa zurück nach Lama Hotel  Etappe 6 - von Lama Hotel zurück nach Tholu Syabru...

 

zurück zur Startseite Trekking im Langtang Gebiet
zurück zur Startseite Trekking in Nepal
© 2005 - 2016 by Achim Schneider astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de

 


Alle Informationen über Nepal und das Trekking im Langtang Gebiet wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten auf dem Langtang und Helambu Trek in Nepal nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.