Nationalflagge von Deutschland

Radwandern in der Mecklenburgischen Seenplatte und Brandenburg
 

  Landkarte und Sehenswertes in
  der Mecklenburgische Seenplatte

 

 Radwandern in Mecklenburg-
 Vorpommern und Brandenburg

Die Mecklenburgische Seenplatte lädt zur Erkundung per mit dem Rad gerade zu ein.


 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Mecklenburgische Seenplatte - Werder und Alt-Schwerin

Reisebericht Mecklenburgische Seenplatte - Radwandern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

 
  Werder und Alt-Schwerin in der Mecklenburgischen Seenplatte
 

Wir setzten unsere Fahrt fort und fahren ein Stück auf der Autobahn 19 in Südrichtung bis zur Ausfahrt Malchow. Dann suchen wir den Wohnmobilstellplatz vor dem Campingplatz Werder bei Alt Schwerin und bezahlen für eine Nacht mit Strom 9,90 Euro. Wir stehen hier auf einer großen Wiese am Plauer See.

Die gute Aussicht auf den See ist uns allerdings durch einen Zaun etwas verbaut.

Werder bei Alt-Schwerin, Campingplatz

 Hier setzen wir das erste Mal unsere Fahrräder in Bewegung und fahren am See entlang. Hier sind die Fahrradwege teilweise sehr schlecht und nicht unbedingt als Fahrradweg ausgebaut. Es geht durch Wald und Wiesen und manchmal über Wurzeln und schmale Kuhlen im Boden, die schlecht zu befahren sind.
Unser Weg führt uns durch eine lange Kastanienallee und müssen aufpassen, daß wir von herunterfallenden Kastanien nicht getroffen werden.

Wir sehen an einem Teich Angler und daneben ein Fischgeschäft und Lokal. Hier gönnen wir uns frische Fischbrötchen. Nach knapp 20 Kilometern fahren wir wieder zurück zu unserem Stellplatz. Hier bereiten wir unser Abendessen  und sitzen später noch bei Wein und Hefezopf.

Wir bereden und beschließen, hier in der Gegend am Nordufer des Plauer Sees nicht weiter Fahrrad zu fahren wegen der teilweise schlechten Wege. Wir werden morgen weiterfahren nach Waren an den Müritzer See. Mit uns übernachten noch weitere drei Wohnmobile hier am Stellplatz. In der Nacht regnet es leicht.

28.09.2005: Der Morgen überrascht uns mit gutem Wetter. Nach dem Frühstück setzen wir unsere Fahrt fort und halten nochmals in Altschwerin um ein paar Fotos zu machen vom kleinen Ort mit agrarhistorischem Museum, einem Freilichtmuseum der besonderen Art, und alter Windmühle.

  ADFC Regionalkarten, Mecklenburger Seenplatte
ADFC Regionalkarten, Mecklenburger Seenplatte
Neu entwickelte Rad-
wanderkarte im Maßstab 1:75.000 mit topografischen Inhalten. Die schönsten Radrouten der Region werden besonders empfohlen und dargestellt

Alt-Schwerin, Handarbeiten 

Bei der Weiterfahrt kommen wir an Malchow vorbei. Doch dieser Stadt wollen wir erst später widmen.

 

chronologisch gehts nun
 weiter mit dem Müritz Nationalpark mit dem größten der See der Mecklenburgischen Seenplatte... 

 

 
 zurück zur Startseite Mecklenburgische Seenplatte in Deutschland...
 © 2006 - 2013 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über die Mecklenburgische Seenplatte sowie Routen und Tipps für Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Radtouren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in der Mecklenburgischen Seenplatte nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.