Nationalflagge von Deutschland

Radwandern in der Mecklenburgischen Seenplatte und Brandenburg
 

  Landkarte und Sehenswertes in
  der Mecklenburgische Seenplatte

 

 Radwandern in Mecklenburg-
 Vorpommern und Brandenburg

Die Mecklenburgische Seenplatte lädt zur Erkundung per mit dem Rad gerade zu ein.


 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Mecklenburgische Seenplatte - Neustrelitz und Zierker See

Reisebericht Mecklenburgische Seenplatte - Radwandern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

   
  Neustrelitz und der Zierker See
   

 Um 16.45 sind wir am kleinen netten Hafen in Neustrelitz und bezahlen für Stellplatz mit Strom 3,75 Euro. Die Stadt war ehemals Residenzstadt und hat 23.000 Einwohner.

Wir machen noch einen kleinen Rundgang in den nahen Stadtkern und essen irgendwo Fischbrötchen.

Neustrelitz, Stadtkirche am Marktplatz

 Sämtliche Straßen laufen sternförmig (aus spätbarocker Zeit) auf den großzügigen Marktplatz hin. Hier bestaunen wir die schöne große Stadtkirche, die Wasserspiele und das Rathaus.

 Neustrelitz, Rathaus am Marktplatz

Am Abend ist nichts los hier und wir suchen vergeblich eine Eisdiele. Am Ende der Schloßstraße kommen wir zur Schloßkirche, einem attraktiven Gebäude. Zur Zeit befindet sich eine Bildhauerausstellung darinnen. Im Schloßgarten werden im Sommer Festspiele angeboten.

In der Nähe entstand auch ein frühmittelalterliches Slawendorf, das an die Zeit der slawischen Besiedlung der Region erinnert. Auch der Tiergarten Neustrelitz kann sich sehenlassen.

Preiswerte Hotels in der
Mecklenburger Seenplatte

Park Hotel Fasanerie, Neustrelitz in Mecklenburg-Vorpommern
z.B. Park Hotel Fasanerie in Neustrelitz

 Neustrelitz, Stadthafen

Auf Umwegen kommen wir wieder zum Wohnmobil. Inzwischen ist es 19 Uhr und es wird abendlich. Den Tag beschließen wir im Wohnmobil mit Blick auf den kleinen Hafen mit einem Glas Roten. "Prost" und bald "Gute Nacht"!

Neustrelitz, Sonnenuntergang am Stadthafen

 04.10.2005: Nach dem Frühstück wollen wir nochmals die Stadt erkunden. Wir laufen in die City und zuerst zur Touristeninformation um uns nach Fahrradwegen zu erkunden. Es gäbe eine Tour um den Zierker See. Sie ist 12 Kilometer lang und holt dabei auch ins Land aus. Die direkte Wandertour um den See beträgt nur 9 Kilometer. Doch heute paßt es nicht mehr in unser Programm.

Danach sehen wir uns den Schloßgarten mit Schloßkirche an.

Neustrelitz, Schloßkirche

 Im Schloßgarten befindet sich auch die schöne Orangerie.

  Neustrelitz, Orangerie im Schloßgarten

Wir gehen weiter, Bootshaus, weiße Brücke und chin. Pavillon am Zierker See sind lohnenswerte Ziele.

Neustrelitz, weiße Brücke am Zierker See

ADAC Stadtatlanten - Mecklenburgische Seenplatte
ADAC Stadtatlanten - Mecklenburgische Seenplatte
topaktuelle und lückenlose Stadtplankartographie im Maßstab 1:20.000 und Ausflugskarten im Detail-Maßstab 1:100.000 mit Infos zu Verkehr und Freizeit an den Mecklenburgischen Seen.

  Nochmals schlendern wir durch die Innenstadt und weiter an den nahen kleinen Glambecker See. Hier sitzen wir eine Weile auf einer Bank und lassen den schönen Ausblick auf uns wirken. Danach gönnen wir uns in einem Cafe Kaffee und Kuchen.

 Neustrelitz, Blick von der Stadtkirche

In der Zwischenzeit ist es auch 15 Uhr geworden und nun können wir auf den Turm der Stadtkirche steigen. Hier haben wir beste Aussicht und und das muß fotografisch festgehalten werden.

 Neustrelitz, Blick von der Stadtkirche

Am Wohnmobil angekommen geht Klaus hier am Hafen duschen und ich mache unsere 5-Minutenschnitzel fertig. Dann stärken wir uns und entrichten unseren Obolus beim Hafenmeister. Wir verabschieden uns von unserem schönen Platz am Hafen und fahren weiter. Unser nächstes Ziel ist Rheinsberg.

 

chronologisch gehts nun
 weiter mit Rheinsberg und dem Rheinsberger See... 

 

 
 zurück zur Startseite Mecklenburgische Seenplatte in Deutschland...
 © 2006 - 2013 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über die Mecklenburgische Seenplatte sowie Routen und Tipps für Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Radtouren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in der Mecklenburgischen Seenplatte nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.