Nationalflagge von Deutschland

Radwandern in der Mecklenburgischen Seenplatte und Brandenburg
 

  Landkarte und Sehenswertes in
  der Mecklenburgische Seenplatte

 

 Radwandern in Mecklenburg-
 Vorpommern und Brandenburg

Die Mecklenburgische Seenplatte lädt zur Erkundung per mit dem Rad gerade zu ein.


 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Mecklenburgische Seenplatte - Allgemeines zur Region

Reisebericht Mecklenburgische Seenplatte - Radwandern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg

 
  Allgemeines zur Mecklenburgischen Seenplatte
 

Die Mecklenburgische Seenplatte befindet sich in Mecklenburg-Vorpommern besteht aus mehr als 1000 Seen. Der südliche Teil davon reicht bis nach Brandenburg hinein.

Die durch Gletscher entstandene Landschaft von Mooren, Wäldern und Heiden, kleinen Flüssen und vielen Seen steht in weiten Teilen unter Naturschutz. Kernstück ist der Nationalpark Müritz mit seinem kaum besiedelten Ostufer der Müritz mit Sumpfgebieten und seltenen Vogelarten und Schmetterlingen.

Südlich davon beginnt die Ruppiner Schweiz, eine bewaldete Hügellandschaft, in der eine weitere große Anzahl Seen eingebettet ist. Es gibt landschaftliche Schönheit, viele kulturelle Reichtümer und Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Das größte Seengebiet Deutschlands ist ein einzigartiges Wassersportrevier. 

Werder bei Alt-Schwerin, Radweg

Fakten über Mecklenburg-Vorpommern

Fläche

23.170 qkm

Bevölkerung

 1.8 Mio. Ew.

Hauptstadt

Schwerin

Mecklenburgische Seenplatte

850 qkm
ca. 650 Seen

Größter See

Müritz See

Nationalparks

Müritz Nationalpark, Vorpommersche Bodenlandschaft, Mecklenburgische Schweiz, Schwinzer Heide, Feldberger Seenlandschaft, ...

 Es sind fast alle Wassersportarten möglich. Selbst Hausboote sind zu sehen. Meistens sind die Seen durch Flußläufe oder Kanäle miteinander verbunden. Auch der größte Binnensee Deutschlands, die Müritz mit 118 Quadratkilometern, liegt in diesem Gebiet.

Kleine und große Radwanderungen und Rundtouren, Wander- und Reittouren sind vielfältig möglich. Ausgeschilderte Wege oder idyllische Nebenstraßen führen in einsame Gegenden oder zu bekannten Ausflugszielen. Gemütliche Biergärten und Lokale, Hotels in allen Kategorien und Campingplätze warten auf Gäste.

Deshalb ist Mecklenburg-Vorpommern auch eines der beliebtesten Reiseregionen Deutschlands.  Das Radfahren wird wärmstens empfohlen. U. A. gibt es eine Broschüre "Radeln im Land der Tausend Seen"  beim Tourismusverband.  Camping ist in dieser Naturlandschaft nur auf ausgewiesenen Plätzen gestattet.

Deutschland.
Mecklenburg.
ab 199.--

Waren, Radweg Richtung Klink

 Zwischen den Seen breitet sich eindrucksvolle Landschaft mit viel Wald und guter Luft aus. Kein Wunder, daß z. B. die Orte Waren, Röbel, Plau, Malchow, Neubrandenburg, Neustrelitz, Rheinsberg und Neuruppin sich als angenehme Urlaubsorte anbieten.  

Die Hauptsaison ist nun Ende September/Anfang Oktober allerdings vorbei. Es wird ruhiger und beschaulicher sein.

chronologisch gehts nun
 weiter mit der Anreise zur Mecklenburgischen Seenplatte und einem Besuch in Han. Münden... 

 

 
 zurück zur Startseite Mecklenburgische Seenplatte in Deutschland...
 © 2006 - 2013 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über die Mecklenburgische Seenplatte sowie Routen und Tipps für Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Radtouren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in der Mecklenburgischen Seenplatte nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.