Flagge von Frankreich

Reisebericht Schlösser der Loire - Rundreise mit dem Wohnmobil
 

 Schlösser der Loire Landkarte
 und Sehenswertes

 

 Schlösser im Loire-Tal


 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Das Loire-Tal - Wein, Schlösser und Höhlenwohnungen an der Loire

Reise mit dem Wohnmobil entlang der Schlösser der Loire in Frankreich
vom 23.05.2009 bis 31.05.2009
 

 
 Schlösser der Loire mit Azay-le-Rideau und Villandry und Tours
 

Nach so viel Romantik im Schloß "Usse" kommen wir nach Azay-le-Rideau.

Kirche von Azay-le-Rideau

Hier besichtigen wir die Kirche und unser drittes. Schloß, das Azay-le-Rideau, ein Wasserschloß der Renaissance aus dem 16. Jahrhundert. Der Eintritt kostet acht Euro.

Für unsere heutige Übernachtung wählen wir den Bauernhof mit Weingut "Domaine Caslot Bourdin" in La Capelle sur Loire aus und können auf dem Hofgelände übernachten. In der Nacht fällt leichter Regen.

Wasserschloß Azay-le-Rideau Spaziergang in Azay-le-Rideau

26.05.2009: Am Morgen lassen wir uns heute Zeit. Ca. 9 Uhr geht unsere Loire-Fahrt weiter vorbei an Obstplantagen mit Pfirsich-, Kirschen- und Apfelbäumen. Und bald haben wir das nächste Schloß im Blick, das Villandry.

Hier ist alles umzäunt und abgeriegelt. Kaum ein Blick ist von außen auf das Schloß möglich. Zum Schloß gehört ein wunderschöner Garten mit drei übereinander liegenden Terrassen. Wir sparen wegen starkem Regen den Eintritt von sechs Euro und müssen auf den Garten verzichten.

schöne Brücke über die Loire bei Tours

Wir überqueren die Loire und fahren auf der nördlichen Seite auf Straße 952 weiter und durch die Stadt Tours mit 130.000 Einwohner. Die 2.000 Jahre alte Stadt war einst Hauptstadt von Frankreich.

 
 Schlösser Amboise und Chenoncaux
 

Ohne Regen legen wir an einem Rastplatz eine ausgiebige Kaffeepause ein bevor wir das nächste Schloß an der Loire ansteuern.

Fußgängerzone in Amboise an der Loire

Wieder überqueren wir den breiten Fluß und haben schon von Weitem phantastischen Blick auf die 11.000 Seelen-Stadt Amboise, über der sich das Schloß Amboise erhebt.

Wir parken am großen Parkplatz am Fluß und laufen in die Stadt. Eine hübsche Fußgängerzone mit vielen kleinen Geschäften empfängt uns. Dann steuern wir hinauf und auf das Schloß zu, das einst noch viel größer war. Der Eintritt kostet Euro 9.50. Von den Schloßterrassen hat man einen einmaligen Blick ins Loiretal.

Blick auf Amboise mit Schloß Amboise an der Loire

Einen wunderschönen Blick auf das Schloß hat man auch von der alten Loirebrücke und von der gegenüberliegenden Seite der Loire. Den Amboise-Rundgang beschließen wir mit Kaffee und Eis in der Fußgängerzone.

Schloß Amboise

Die Fahrt zum nächsten Schloß dauert nicht lange. Das Schloß Chenonceaux, das Frauen erbauen ließen, steht heute noch auf unserem Programm. Es soll ein sehr schönes Schloß mit herrlichem Garten sein in einzigartiger Lage und wird viel besucht. Hier spannt sich eine 2-geschossige Brückenanlage über den Fluß Cher. Wir parken und laufen zum Eingang.

Es ist bereits Abend und der Eintritt von zwölf Euro lohnt nicht mehr. Wir wollen das Schloß deshalb nur von außen ansehen. Doch Gitter, Wassergraben und Bäume versperren die Sicht. Irgendwann kommen wir wieder!!

Allee beim Schloß Chenonceaux am Fluß Cher

Wir parken und laufen zum Eingang. Es ist bereits Abend und der Eintritt von zwölf Euro lohnt nicht mehr. Wir wollen das Schloß deshalb nur von außen ansehen. Doch Gitter, Wassergraben und Bäume versperren die Sicht. Irgendwann kommen wir wieder!!

 

Das Loiretal, östlicher Teil = romantische Schlösser und Gärten, Loire, Wein und sanfte Hügel, Metropolen...  es geht weiter mit der Loire-Tal Osten mit Blois, Orleans und den Schlössern von Chaumont und Chambord... 

 

 zurück zu Schlösser der Loire Startseite
 © 2010 - 2016 by Reiseberichte weltweit


Alle Informationen über den Urlaub in Frankreich sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für die Schlösser an der Loire wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise entlang der Schlösser der Loire in Frankreich nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.