Flagge von Island

Reisebericht Island - Reisetipps für die Rundreise mit dem Wohnmobil
 

 Islands Sehenswürdigkeiten

 Island - der Norden

 Island Outdoor - Rund um Island auf der Ringstraße
Highlights Island
50 Reiseziele, die Sie auf Island gesehen haben sollten

 

 Island - der Westen

 

 Island - der Süden

 

 Island - der Osten

 

 Island - Reisetipps und Fakten
  • Reiseführer und Buchtipps Island...

 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Island, Ostfjorde (Breiddalsvik, Faskrudsfjördur,
Reydarfjördur), Egilsstadir

Reisebericht Island - Rundreise mit dem Wohnmobil vom 29.05.08 bis 23.06.08

   
  Island - der Osten: Sanderflächen, Gletscher, Eisberge, Ostfjorde
   

17.06.08: Die Sonne scheint schon am frühen Morgen. Unsere Ringstraße Richtung Egilsstadir führt uns weiter den Fjorden im Osten bzw. am Atlantik entlang.

Dem schönen Küstenstreifen ist die Insel Papey vorgelagert. Sie  beherbergt große Vogelkolonien.

 Marco Polo Reiseführer Island mit Insider-Tipps, Reiseatlas und Sprachführer Englisch
Marco Polo
Reiseführer Island
mit Insider-Tipps, Reiseatlas und Sprachführer Englisch

Ringstraße entlang der Fjorde in Ostisland Ringstraße entlang der Fjorde in Ostisland Fjordlandschaft in Ostisland Fjordlandschaft in Ostisland

Immer wieder sind Straßenabschnitte auf Schotterpisten zu bewältigen. Mit Sicht über die Fjorde auf Berge mit Schnee fahren wir abwechslungsreich und kurvig bei heiterem Wetter dahin. Zwischen den Fjorden  blicken wir auf schwarze Meeresbuchten und ins freie Meer, den Atlantik, bevor wir zum nächsten Fjord einbiegen und wieder entlang fahren.

Straße in Ostisland zwischen Atlantik und Fjord, Ostisland Straße in Ostisland zwischen Atlantik und Fjord, Ostisland   Fjordlandschaft in Ostisland Fjordlandschaft in Ostisland

Am meisten begegnen uns Schafe oder Seevögel. Den kleinen Ort Breiödalsvik am Fjordende erreichen wir über einen breiten Damm in schwarzem Sand. Das Hinterland ist ein breites grünes Flußtal.  

Nach der nächsten Fjordfahrt kommen wir in den Ort Stödvarfjördur. Hier schauen wir uns die Kirche sowie "Petras Steinsammlung" an. Eine Unmenge von verschiedenen Steinen und Mineralien wurden hier zusammengetragen. Der Eintritt beträgt 500 Kronen.

"Petras Steinsammlung" in Stödvarfjördur, Ostisland "Petras Steinsammlung" in Stödvarfjördur, Ostisland   schöne Fjordfahrt in Ostisland schöne Fjordfahrt in Ostisland

Bei der Umfahrung des Faskrudsfjördur machen wir eine schöne Rast und Kaffeepause am Rande des gleichnamigen Ortes.

Fast am Ende des Fjordes legen wir einen Stop ein bei der Kolfreyjustadur-Kirche. Danach haben wir in den Atlantik hinaus schönen Blick zu der vorgelagerten Insel Papey oder auf herrliche Sandbuchten im Atlantik.

Kolfreyjustadur-Kirche am Faskrudsfjördur in Ostisland Kolfreyjustadur-Kirche am Faskrudsfjördur in Ostisland
Blick auf die vorgelagerte Insel Papey im Atlantik, Ostisland Blick auf die vorgelagerte Insel Papey im Atlantik, Ostisland

Vorbei an einem Leuchtturm kommen wir wieder in eine wunderschöne Fjordlandschaft und an den Reydarfjördur. Er ist mit 30 Kilometer Länge und 7 Kilometer Breite der größte Ostfjord. Eine abwechslungsreiche Straße  in der schönen Fjordlandschaft macht die Strecke kurzweilig.

am Reydarfjördur, Ostisland am Reydarfjördur, Ostisland   am Reydarfjördur, Ostisland am Reydarfjördur, Ostisland

Im Ort Reydarfjördur mit Militärmuseum machen wir Pause und essen ein Eis. Der Ort mit einem natürlichen Hafen hat eine große Aluminiumschmelze, die jährlich 340.000 Tonnen Aluminium erzeugt. Die Energie dazu kommt von einem Wasserkraftwerk.

Nun fahren wir 31 Kilometer landeinwärts auf Straße 92 nach Egilsstadir im Osten Islands. Im Ort tanken wir und besuchen einen Souvenierladen. Unser Urlaub, unsere Rundreise in Island, ist nun bald zu Ende und wir brauchen noch Souveniers.

Straße Reydarfjördur nach Egilsstadir Straße Reydarfjördur nach Egilsstadir   Übernachtungsplatz am Lagarfljot, Ostisland Übernachtungsplatz am Lagarfljot, Ostisland

Zum Übernachten fahren wir am Abend hinaus zum Parkplatz beim Lagarfljöt, dem Ausgangspunkt zum  Hengifoss. Der Abendspaziergang fällt trotz gutem Wetter wegen steifer Brise nur kurz aus.


Egilsstadir, Lagarfljöt  weiter am nächsten Tag mit: Egilsstadir, Lagarfljöt 
 


 
 

 zurück zur Startseite Reisebericht Island - Rundreise mit dem Wohnmobil  © 2009 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub in Island sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für Island, die Blaue Lagune und Reykjavik wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Island nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.