Reisebericht Fernwanderweg E5 - Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Bozen

 

 Fernwanderweg E5
 Unsere Wanderung auf dem E5

 

 Fernwanderweg E5 - Reiseführer

Kompass Wanderführer Europäischer Wanderweg E5
Rother Wanderführer -
Fernwanderweg E5

diese Site zu Ihren Favoriten hinzufügen
 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Fernwanderweg E5 - von Memminger Hütte bis nach Zams

Reisebericht E5 - unsere Alpenüberquerung vom 19.8.1993 bis 30.8.1993

 
 Zusammenfassung 3. Tag:
  • Aufstieg:  357 m
  • Abstieg  1824 m
  • von: Memminger Hütte
  • nach: Zams
  • reine Gehzeit:  6 Stunden
  • Wetter: sehr schön, im Tal sehr heiß!

 
Alpentreks - die 10 Routen über die Alpen
Alpentreks -
10 Routen über die Alpen

 

 3. Tag, am 21.8.1993 von der Memminger Hütte nach Zams
   

Von der Hütte aus steigen wir gutgelaunt wieder Richtung Süden in durchweg felsdurchsetztem Gelände auf dem schon von der Hütte aus sichtbaren Weg zur 2599 m hohen Seescharte. Unser Weg liegt im Schatten. Das kommt uns beim Aufstieg zugute.

Kurzzeitig geht es bergab, um einen Gebirgsbach zu überqueren. Das letzte Stück bis zur Seescharte (2599 m) kommen wir vom Schatten in die grelle Vormittagssonne.

Fernwanderweg E5 - Bild 0064 Aufstieg von Memminger Hütte zur Seescharte

Auf der Seescharte machen wir eine Rast und benötigen einen kräftigen Schluck aus unseren Trinkflaschen.

Fernwanderweg E5 - Bild 0065 Blick zurück von der Seescharte (2599m)

Von hier haben wir eine eindrucksvolle Aussicht nach Süden hinüber zum Venetberg jenseits des Inntales, unserem nächsten Ziel. Dahinter sehen wir den dunklen Kaunergrat. Der Berg mit der markanten Spitze heißt Silberspitz.

Fernwanderweg E5 - Bild 0069 Blick nach Süden ins Lochbachtal von Seescharte

Nun folgt ein gewaltiger Abstieg mit fast 2000 m hinunter ins Inntal. Zuerst geht es bei strahlend blauem Himmel steil durch Geröll, später durch Latschenkiefern hinab ins Lochbachtal.

Fernwanderweg E5 - Bild 0074 steiler Abstieg von der Seescharte ins Lochbachtal

Bei der Oberlochalm kehren wir ein. Es ist inzwischen sehr heiß geworden und wir haben eine Erfrischung nötig. Von der Alm aus zeigt sich im Westen über dem Talende die Ostflanke der Parseier Spitze (3036 m). Beim Weiterweg geht es stetig leicht abwärts durch das reizvolle Lochbachtal.

Fernwanderweg E5 - Bild 0091 Silberdistel am Wegrand im Lochbachtal

Es wird immer heißer je mehr Höhenmeter wir verlieren. Das Naß in unseren Trinkflaschen müssen wir gut einteilen.

Fernwanderweg E5 - Bild 0085 Blick von der Lochbachalm

Unser Weg verläuft nun oberhalb des Zammer Lochs, der Schlucht zum Inn, mit prächtigen Ausblicken ins Tal nach Landeck, nach Zams und zum Inn.

Fernwanderweg E5 - Bild 0096 Blick vom Zammer Loch, der Schlucht zum Inn, auf Inn und Landeck

Bald stehen wir auf einer aussichtsreichen Grasschulter über Zams, wo wir heute Quartier suchen wollen. Von hier ist deutlich ein Teil unserer morgigen Etappe zu sehen: Das vom Venetberg nach Osten ziehende Grat. Von hier ist es noch eine gute halbe Stunde über Autobahn und den Inn hinweg bis nach Zams.

Fernwanderweg E5 - Bild 0102 Blick auf Zams und den Inn

Bei fast unerträglicher Hitze (35 Grad) kommen wir ziemlich geschafft im Fremdenverkehrsort Zams (760 m ) an. Sofort werden wir von einem Mann auf dem Traktor angesprochen und es wird uns ein Quartier angeboten. So finden wir gleich Unterkunft in der Pension Schrei.

Fernwanderweg E5 - Bild 0104 in Zams, mit dem Traktor zur Unterkunft

Mit Getränken werden wir hier gut versorgt. Nach einer Dusche sitzen wir vor dem Haus und entspannen unsere Füße. Später nehmen wir unser Abendessen in einem Gasthaus ein. Es war ein anstrengender Tag heute und dazu mit viel Hitze. Wir legen uns früh zum Schlafen.

  

 weiter gehts zur vierten Etappe auf dem Fernwanderweg E5 die uns von Zams nach Mittelberg bringt...

 

 

Kompass Wanderführer Europäischer Wanderweg E5
Kompass Wanderführer Europäischer Wanderweg E5
 der derzeit meistverkaufte Wanderführer für den Nordteil des europäischen Fernwanderweges E5 mit Wissenswertem und Hintergrundinfos

 

Kompass Wanderkarte Fernwanderweg E5 Teil Nord
Kompass Wanderkarte Fernwanderweg E5 Teil Nord 
 Unentbehrliche Wanderkarte für den Nordteil des Fernwanderweges E5 vom Bodensee nach Bozen

 

 

auf Tour in Europa - europäische Fernwanderwege
auf Tour in Europa - europäische Fernwanderwege
 sehr gelundene Zusammenstellung aller Fernwanderwege mit Verlauf, Länge und Besonderheiten.

 

 zu Fuss über die Alpen
zu Fuss über die Alpen
 erzählt über die atemberaubende Erfahrung und Traumpfad vom Münchner Marienplatz zum Markusplatz in Venedig

  

 
 

 Preiswerte Hotels in Bozen

 Parkhotel Laurin, Bozen in Südtirol, Italien
 

 

 

 

 

zurück zur Startseite...
© 2005 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de



Alle Informationen über den Fernwanderweg E5 in Deutschland, Österreich und Südtirol wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten im Verlauf des Fernwanderweges E5 von Oberstdorf nach Südtirol nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.