Flagge Vereinigte Arabische Emirate und Dubai

Reisebericht Urlaub Dubai -
Wunderwelt in den Vereinigten Arabischen Emiraten

 

 Dubai Stadt:
 Sehenswertes Dubai, VAE:

Mit Emirates nach Dubai

 Dubai - Reiseführer

  HB Bildatlas Arabien
HB Bildatlas Arabien
inkl. Vereinigte Arabische Emirate, Dubai, Oman, Kuwait, Qatar, Bahrain

diese Site zu Ihren Favoriten hinzufügen
 

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Jumeirah Beach - das Burj Al Arab Hotel und die Internet City, VAE

Reisebericht Dubai - arabische Zauberwelt der Hotels und Märkte aus 1001 Nacht


 Unsere morgentliche Fahrt zum Jumeirah Beach und dem Burj Al Arab Hotel...

 Auf der Fahrt von der Al-Ghubaiba Road zum Hotel Burj Al Arab sehen wir links die Türme des Emirates Tower. Diese sieht man bei guter Sicht überall in der Stadt. Es ist das höchste Gebäude des mittleren Ostens und Europas. Gleich nebenan befindet sich das World Trade Center von Dubai.


 

Ebenfalls sehr hoch. Hier hat jedes große Unternehmen mit Prestige seine Büros. Zudem befindet sich auf der 37. Etage ein edles Restaurant, das eine einmalige Sicht auf die Stadt bietet.

das berühmte 7 Sterne Hotel Burj Al Arab am Jumeirah Beach in Dubai, VAE

Auch auf der linken Seite sehen wir in etwa zur selben Zeit die Jumeirah Moschee. Sie wurde im mittelalterlichen islamischen Stil in Stein gebaut gehört zu den schönsten Moscheen der Emirate. Wir haben leider nicht die Zeit für eine Führung, die hier angeboten wird.

Das Busfahren hier ist auch richtig billig. Wir zahlen 2 Dirham für die 20 Minuten Fahrt. Das sind ca. 55 Cent. Als ersten wollen wir am Strand die Prachthotels besichtigen, allen voran das berühmte 7-Sterne-Hotel Burj Al Arab. Aber nebenan sind noch einige weitere Luxushotels wie das Jumeirah Beach Hotel mit dem spektakulären Wild Wadi Wasserpark.

Die Hotels befinden sich ca. 10 Kilometer westlich der Stadt am Strand. Leider ist der komplette Strand hier privat und somit nicht zugänglich. Es ist also nicht möglich das Burj Al Arab oder ein anderes Hotel von der Strandseite zu sehen. Wer dies möchte, sollte auf halber Strecke zwischen dem Stadtteil Dubai und den Luxushotels aussteigen. Hier gibt es öffentlichen Strand.

weitere Hotels am Jumeirah Beach in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate HB Bildatlas Arabien
HB Bildatlas Arabien
inkl. Vereinigte Arabische Emirate, Dubai, Oman, Kuwait, Qatar, Bahrain

Am Eingang des Burj Al Arab stehen einige Wächter und befinden sich im Boden eingelassene aufklappbare Hindernisse. Eine Art Hochsicherheitstrackt. Wir fragen ganz naiv, ob wir weiter rein dürfen, um ein paar Bilder zu machen. Nein ist die Antwort. Wir könnten uns telefonisch (301 7777) höchstens im Restaurant einen Tisch inkl. Verzehrgutschein reservieren und dürften dann rein. Einen kleinen Haken hat das Ganze dann aber noch, es gibt eine Kleiderordnung: lange Hose, Hemd, Lederschuhe.

Nun, da dies so ziemlich eine komplette Neuankleidung bedeutet hätte und wir auch nicht so viel Zeit haben, ist der Gedanke das Hotel von innen zu sehen schnell zu den Akten gelegt. Wir laufen weiter am Strand entlang und bestaunen weitere Hotels in ganz anderem Stil. Ca. 1-2 Kilometer weiter den Strand entlang befindet sich die Baustelle für die nächste Großattraktion in Dubai, „The Palm“. In unbeschreiblicher Weise wird hier in Form von Palmenwedeln Sand im Meer aufgeschüttet, um so eine Insel in Palmenform zu bauen, die viele Bungalows und Luxus-Infrastruktur beinhaltet. Leider sieht man kaum etwas davon.

Hochhäuser in der Baustelle des Internet City am Jumeirah Beach in Dubai, VAE

Es wird langsam warm. Wir nehmen wir uns ein Taxi, das uns zum nächsten Stopp bringt. Dem Hard Rock Café in Dubai. Das ist gar nicht so einfach zu finden, da es sich in der Baustelle „Internet City“ befindet. Aber hat man mal das Logo auf dem beigen Hochhaus entdeckt ist es eigentlich einfach.

Nur leider, leider sind wir zu früh. Um 9.00 Uhr morgens hat es noch zu. Wir sind am überlegen, ob uns die Zeit reicht um 12.00 Uhr nochmals herzukommen, wollte ich doch eigentlich hier ein T-Shirt und eine Tasse oder ein Shooter Glas als Souvenir mit heimbringen.
 

 Weiter gehts mit unserem Spaziergang im Stadtteil Deira von Dubai.

 

 


Alle Informationen über Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate sowie Routen, Tipps und Spaziergänge wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten in Dubai und seine durch den Dubai Creek geteilten Stadtteile Deira und Bur Dubai nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.