Flagge von Australien

 Reisebericht Urlaub und Rundreise durch den Südwesten von Australien
 

 Reisebericht Australien

 Reisebericht unterwegs im
 Südwesten von Australien

 

 Reisebericht  Canberra
  und Phillip Island

 Reisetipps Hotels
  und Reiseführer

 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Sydney und Jenolan Cave in Australien

Reisebericht Australien - die Region Adelaide mit Kangaroo Island sowie Melbourne und die Great Ocean Road:
 

   
  Ankunft in Australien und Reisebericht Sydney:
   

Sa, 20.1.07

Es wurde alles gut. Nach ein paar Luftlöchern und 24 Stunden Flug lande ich früh um sieben in Sydney. Wie gut, dass mich jemand abholt. Von der Familie empfangen zu werden gibt mir ein Gefühl von Heimkommen.

Das beste, was man tun kann, um den Jetlag zu überwinden: Sich nach 3-4 Stunden Mittagsschlaf aufraffen und auf zum Sydney Festival! Gleich am ersten Abend erlebte ich so ein wunderbares Konzert der Reihe "Symphony in the Domain" innerhalb des Sydney Festival. Die Domain ist ein großer Park in der Innenstadt Sydneys, in dem sich schon am Nachmittag die ersten Leute die besten Picknick-Konzert-Plätze für den Abend sichern und dafür freiwillig ein paar Stunden in der prallen Sonne bei 38°C brutzeln.

Konzert der Reihe Symphony in the Domain in Sydney

Trotz mehrerer Tausend Menschen geht es bei den Open Air Konzerten in Sydney immer erstaunlich ruhig zu - keine Drängelei, keine Betrunkenen, keine Müllberge...

Marque Hotel Sydney
Hotel Tipp:
Marque Hotel Sydney

Ein fantastisches Erlebnis inmitten netter Leute aus allen Nationen und Alterklassen, und das gleich am ersten Abend!

(Das Abfallthema wird hier ganz einfach gelöst: Jeder bekommt am Parkeingang zwei Müllbeutel in die Hand gedrückt, die er hinterher an seinem Picknickplatz einfach liegen lässt - sogar mit Mülltrennung!)

21.-23.1.07 Die ersten drei Tage muss ich erst einmal ankommen. Der Schock vom deutschen Winter in die australische Hitze von 36°C muss erst mal überwunden werden.
Und die Kinder nehmen mich auch ausreichend in Beschlag ...

Mi, 24.1.07

Am Vormittag geht's mit den Kindern in den Aquapark - ein Schwimmbad im Olympic Park von 2000. Dort können sich die Kinder tummeln, rutschen, sich im Kreis herumspülen lassen oder eine Wasser-Hindernisbahn überwinden. Am Nachmittag besuchen wir das neu entstandene "Wildlife World" in der Nähe des Maritime Museum. Es ist doch noch mal etwas ganz anderes als der Taronga Zoo! Hier kann man z. B. verrückte Kriechtiere hinter der Glasscheibe bestaunen, die man wirklich lieber dort lassen möchte... - "War trotzdem nett, Euch kennen zu lernen!"

 

 Die Jenolan Cave und der Australia Day in Sydney:
   

Do, 25.1.07

Heute geht's auf in die Jenolan Caves! Ich habe ja schon einige Tropfsteinhöhlen in Europa gesehen, aber das hier sollte wirklich alles bisher Gesehene übertreffen. Die Fahrt zu den Höhlen führt über eine waghalsige Serpentinstraße, die den einen oder anderen Aufschrei aus den hinteren Reihen des Family Vans provoziert.

Die Jenolan Caves im Temple of Baal

Endlich angekommen, freuen wir uns bei ca. 36 Grad im Schatten auf den Abstieg in den kühlen Temple of Baal. Es geht ordentlich in die Tiefe, und was wir dort sehen, verschlägt uns die Sprache. Mit wechselnder Beleuchtung - und untermalt mit passender Musik - bekommt jede Formation noch mal ein anderes Gesicht. Manche sind aalglatt, andere spitz und bizarr, wieder andere glitzern regelrecht.
Kurzum: Ein Besuch in den Jenolan Caves lohnt sich!

In den Jenolan Caves bei Sydney

 

 Fr, 26.1.07

Heute ist Australia Day in Sydney! Der wird jedes Jahr in ganz Australien ausgiebig gefeiert. Es gibt hier in Sydney ein umfangreiches Tagesprogramm, viele Angebote für Kinder, aber auch Konzerte, artistische Darbietungen und vieles mehr.

ADAC Reiseführer Australien
ADAC Reiseführer Australien 

... als Einstiegslektüre zu einem kleinen Preis ist dieses Buch durchaus zu empfehlen...

Feierlichkeiten am Australia Day in Sydney

Man muss sich schon Stunden vorher um einen Platz bemühen, um die abendliche Schiffsregatta in Darling Harbour mit dem anschließenden Feuerwerk verfolgen zu können. Alles fiebert darauf hin - und es ist wirklich ein besonderes Highlight, dieses Feuerwerk.

Schiffsregatta in Darling Harbour am Australia Day in Sydney

Zwischendurch kamen wir sogar noch in den Genuss, die Bürgermeisterin von Sydney hautnah - beschützt von berittener Polizei - an uns vorbeiziehen zu sehen.
 

weiter zum Reisebericht Adelaide...

   
 zurück zum Urlaubsbericht Australien
 © 2008 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub im Südwesten von Australien sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für den Kontinent Australien wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise in den Südwesten von Australien nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.