Flagge von Spanien

Reisebericht Reisetipps und Sehenswürdigkeiten in Andalusien
 

 Andalusien Reisetipps und Landkarte

 Andalusien Orte und Highlights
  • Rundfahrt in der Sierra Nevada


 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2016 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Andalusien Reisebericht - Landkarte und Sehenswürdigkeiten in Andalusien

Reisetipps, Bilder und GPS-Koordinaten mit dem Mietwagen im Süden von Spanien

  Landkarte und Mietwagen Reiseroute mit allen Sehenswürdigkeiten von Andalusien
 

Das Gebiet von Andalusien - spanisch Andalucía - war historisch hart umkämpft zwischen den Spaniern und den Mauren, die im 8. Jahrhundert in die Region einfielen. Viele der Orte Andalusiens habe den Zusatz 'de la Frontera' - zu deutsch 'an der Grenze' - als Postfix. Dies weißt auf die langen Kämpfe um die Region zwischen den Mauren und den Christen hin.

Andalusien beherbergt ca. 12,5 Mio Einwohner auf einer Fläche die größer ist als die von Bayern. Viele der Provinzhauptstädte wie Sevilla, Cordóba oder Granada sind historische Städte, die durch ihre Architektur Geschichte von ihrer maurischen Herkunft ablegen, so die die bekannte Alhambra in Granada, die Mezquita von Córdoba oder die Kathedrale mit der Giralda in Sevilla.

Spanische Kleidung in Cordoba im Süden von Spanien
Spanische Kleidung in Cordoba im Süden von Spanien

Andalusien im Süden von Spanien beherbergt so sehr viele Sehenswürdigkeiten und sehenswerte Städte und ist schon länger eines der Reiseziele, das sich sehr weit oben auf unserer Wunschliste hält.

Und 2010 hat es endlich in den Terminkalender reingepaßt, wichtig war uns vor allem in dem warmen Süden von Spanien nicht im Sommer zu reisen. Die beste Reisezeit für Andalusien sind die Monate April, Mai und September sowie Oktober. Und den Mai können wir als beste Reisezeit wärmstens empfehlen... :-)

Im Reisebericht Sehenswürdigkeiten von Andalusien selbst finden Sie immer wieder GPS-Koordinaten, die den genauen Ort einer Sehenswürdigkeit definieren.

Diese Landkarte von Andalusien dient als Übersicht der Orte und Sehenswürdigkeiten und ist interaktiv. Sie können die Karte von Spanien mit der Maus in alle Richtungen ziehen, um den Ausschnitt zu verändern.

 Hinweise zur Bedienung der Landkarte Andalusien:

Der Zoom-Faktor wird auf der Landkarte Andalusien oben links über das "+" und "-" in der Skala verändert. Das "+" auf dem Karte bedeutet eine Stufe weiter hineinzoomen, das "-" zeigt entsprechend mehr Gebiet.

Ausblick auf die Alhambra und die Serra Nevada
Ausblick auf die Alhambra und die Serra Nevada

Zudem sind alle wichtigen Orte und Sehenswürdigkeiten als Punkte eingezeichnet. Per Mouseover auf der Andalusien Landkarte bekommt man einen Tipp zum Namen des Ortes, der jeweiligen Highlights und per Klick zeigt sich ein Bild und Kurztext der Region und ein Link zum passenden Teil des Reiseberichtes Andalusien...

 
  Reiseroute und Sehenswürdigkeiten der Rundreise mit dem Mietwagen in Andalusien
 

Eigentlich ergibt sich bei genauerem Hinsehen die Planung für einen 2-3 Wochen Urlaub in Andalusien fast von selbst. Wer alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sehen möchte kann von ca. 2 Wochen reiner Sightseeing-Tour in Andalusien ausgehen. Zusätzliche Tage am Strand der Costa del Sol oder Costa del Luz bzw. einfach einige Tage "off" darf man getrost oben drauf kalkulieren.

Einen größeren internationale Flughafen gibt es in Sevilla und Málaga. Wir haben uns entschieden in Málaga zu beginnen und diese Entscheidung im Nachhinein nicht bereut. Vor allem, weil die absoluten Highlights dann am Ende kommen und sich die Tour so immer interessant bleibt... :-)

Ausblick auf die Alhambra und die Serra Nevada
Straße im Hinterland von Málaga in Andalusien

Von Málaga aus lagen Antequera im Hinterland und Marbella an der Costa del Sol als erstes aus unserer Tour, bevor es dann das erste Mal in das Bergland Sierra de Grazalema nach Ronda und zur beeindruckenden Tejo Schlucht geht. Wunderschön fahren wir durch die Sierra de Grazalema weiter entlang der Straße der weißen Dörfer in Andalusien nach Grazalema, Ubrique und Arcos de la Frontera.

Weiter gehts wieder an die Küste nach Vejer de la Frontera und weiter in den Süden Spaniens nach Tarifa und Gibraltar, das bekanntlich zum britischen Staatsgebiet gehört. Die nächsten Sehenswürdigkeiten in Andalusien finden wir weiter westlich an der Costa de la Luz mit Conil de la Frontera, Cadiz, der Sherry-Stadt Jerez de la Fronteraund Sanlucar de Barrameda.

In der zweiten Hälfte der Rundreise durch Andalusien folgen nun die großen drei Highlights. Das erste ist Sevilla, die Hauptstadt Andalusiens, mit seinen engen Altstadtgassen und vielen Sehenswürdigkeiten, allen voran der maurische Palast Alcázar. Wir fahren über Ecija weiter zur zweiten Perle von Andalusien nach Cordóba. Hier bestaunen wir vor allem die Mezquita.

Im Schlußdrittel fahren wir dann über die Bezirkshauptstadt Jaen zu den UNESCO Weltkulturerbestädten Ubeda und Baeza und weiter nach Granada. Das uns mit seiner wunderschönen Altstadt, dem alten maurischen Viertel Albaizín und natürlich dem Meisterwerk der Alhambra in seinen Bann gezogen hat.

Ausblick auf die Alhambra und die Serra Nevada
Torbogen in der Alhambra in Granada

Und so fahren wir nach einem perfekten letzten Tag mit der Besichtigung der Alhambra über Nerja mit seinem Balcón de Europa zurück nach Málaga. Eine wunderschöne Rundreise geht zu Ende.

Einziges Detail, das wir hätten besser machen können:
Man sollte sich mehr als nur 15 Tage Zeit nehmen für diese wunderschöne Tour!
Wer sein Spanisch vor einer Reise verbessern oder Grundlagen der Sprache erwerben möchte kann das auch in einem Fernlehrgang von zu Hause aus (beispielsweise hier).

Aber nun gehts los mit dem Reisebericht Sehenswürdigkeiten in Andalusien. Chronologisch kommt nach der Landkarte und der Reiseroute durch Andalusien unser erstes Kapitel vom Urlaub in Andalusien:


Antequera Sehenswürdigkeiten  Es geht los mit Antequera im Hinterland von Málaga

 
 Kommentare zu unserer Webseite Reisebericht Andalusien sind erwünscht!

 zurück zur Startseite Andalusien
  © 2011 - 2016 by astrosoft.de in Kooperation mit fotoabc.de, reisezielinfo.de und wohinverreisen.de


Alle Informationen über den Urlaub in Andalusien sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für den Süden von Spanien mit Sevilla, Cordóba, Granada oder Cadiz wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Andalusien nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.