Flagge von Spanien

Reisebericht Reisetipps und Sehenswürdigkeiten in Andalusien
 

 Andalusien Reisetipps und Landkarte

 Andalusien Orte und Highlights
  • Rundfahrt in der Sierra Nevada


 astrosoft.de - Reiseberichte

© 1998 - 2017 by
astrosoft.de - Reiseberichte und Urlaubstipps
Reiseberichte

Andalusien - Sanlucar de Barrameda an der Costa de la Luz

Reisebericht Andalusien - unterwegs im Sherry-Dreieck bei Sanlucar de Barrameda

 
  Andalusien Rundreise mit dem Wietwagen - Sanlucar de Barrameda und die Westküste von Andalusien
 

Wir kommen nach unserem Ausflug nach Conil de la Frontera und Jerez de la Frontera spät in unserem neuen Hotel Posada de Palacio in Sanlucar de Barrameda an.
Das erste was wir bemerken ist die knappe Parkplatzsituation. Aber durch Nachfragen bekommen wir einen Berechtigungsschein, um in der Umgegend des Hotels dann doch parken zu dürfen.

Wie in Vejer de la Frontera sind wir in Sanlucar de Barrameda eigentlich nur zum Übernachten. Tagsüber haben wir Ausflüge geplant. Morgen geht es deshalb schon früh los, um einen ganzen Tag für die schöne Altstadt von Cádiz zur Verfügung zu haben.

Hotels in Sanlucar de Barrameda

Hotel Posada de Palacio in Sanlucar in Spanien
Hotel Posada de Palacio

Sanlucar de Barrameda an der Costa del la Luz
Sanlucar de Barrameda an der Costa del la Luz

Auch in Sanlucar de Barrameda wir die Sherry-Herstellung groß geschrieben. Die einstige Fischerei-Stadt besitzt heute ca. 65.000 Einwohner und gilt heute neben Jerez und El Puerto de Santa Maria zu den großen Städten der Herstellung von Sherry, der hier speziell Manzanilla heißt.

Sanlucar de Barrameda ist trotz der schönen Lage und der vorhanden maurischen Bausubstanz vom internationalen Turismus noch wenig entdeckt. Gefallen hat uns hier vor allem das spanische Flair auf den Straßen und Plätzen.

Am Abend machen wir natürlich von unserer Calle Caballeros noch einen Spaziergang runter in die Stadt. Vorbei an der gegenüber liegenden Kirche Iglesia de la Merced gehen wir die Cuesta de Belén hinunter, die etwas später in die Calle de los Bretones übergeht.

Kurz darauf gelangen wir zum pittoresken Plaza San Roque der alsbald auf die Haupt-Querstraße Calle San Juan trifft. Gleich dahinter befindet sich das Zentrum der Stadt Sanlucar am belebten und palmengesäumten Plaza Cabildo (GPS 36.77897, -6.3541) in dessen Mitte auch ein schöner Brunnen steht.

Der Plaza Cabildo in Sanlucar de Barrameda an der Costa del la Luz
Am Plaza Cabildo in Sanlucar de Barrameda

Ringsum hat es viele Restaurants und Cafés. Die Auswahl fällt einem schwer. Wir haben überall wo wir eingekehrt sind gut gegessen. Das schönste war allerdings dem bunten, familiären und natürlichen Treiben hier zuzusehen. Hier ist das Familienleben intakt. In Deutschland kann man sich davon eine Scheibe abschneiden.

Viel mehr haben wir von Sanlucar aus besagten Gründen nicht gesehen. Am Abfahrtstag fuhren wir noch kurz an den Strand von Sanlucar de Barrameda hinunter. Außer einer großen Promenade gibt es dort allerdings nicht viel zu bestaunen.

Am Strand von Sanlucar de Barrameda an der Costa del la Luz
Am Strand von Sanlucar de Barrameda in Andalusien

Über verschiedene Gässchen spazieren wir gesättigt wieder zurück zu unserem empfehlenswerten Hotel Posada de Palacio. Rückblickend ist Sanlucar de Barrameda das am wenigsten touristische Städtchen auf unserer Rundfahrt durch Andalusien.


weiter mit einem Ganztagesausflug nach Cádiz an der Costa de la Luz...
 

 
 Reisebericht Rundreise Andalusien
 © 2011 - 2016 by Reiseberichte und Reisetipps weltweit


Alle Informationen über den Urlaub in Andalusien sowie Sehenswürdigkeiten und Tipps für den Süden von Spanien mit Sevilla, Cordóba, Granada oder Cadiz wurden von uns sorgfältig geprüft. Trotzdem kann es sein, dass Angaben zu Touren, Wegstrecken, Verlauf, Länge oder Sehenswürdigkeiten für die Reise nach Andalusien nicht mehr auf dem neuesten Stand sind.